Entdecken

Dobratsch Gipfel

Dobratsch Gipfel

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
155 von 161 Wanderern empfehlen das

Im Wanderparadies Kärnten ragt der Gipfel des Dobratsch stolze 2.166 Meter in den österreichischen Himmel. Auf dem tollen Aussichtsberg darfst du dich nicht nur auf ein gewaltiges Bergpanorama freuen, sondern auch auf ursprüngliche Landschaften. Er steht nämlich unter dem Schutz des 8.200 Hektar großen Naturparks Dobratsch.

In den beeindruckenden Gailtaler Alpen bei Villach gelegen, ist er Hausberg des schnuckeligen Ortes und wird auch als Villacher Alpe bezeichnet. In Villach beginnen die Wanderwege auf den reizvollen Berg, und zwar am Ende der Villacher Alpenstraße. Am Parkplatz Rosstratte stellst du dein Auto ab und marschierst los.

Hast du noch nicht so viel Erfahrung im Wandern, wählst du am besten den recht flachen Normalweg (Weg 291), der dich in drei Stunden auf den Gipfel des Dobratsch und wieder zurück führt. Auf dieser Route entdeckst du unterwegs zwei der höchstgelegenen Wallfahrtskirchen der Ostalpen.

Magst du es lieber etwas herausfordernder und aussichtsreicher, wählst du den Jägersteig (Weg 294). Der Weg ist zwar nur halb so kurz (etwa vier Kilometer), doch konditionell anstrengender. 

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ganz wichtig, es geht nämlich teilweise über ausgesetzte und steile Stellen. Bei Nässe solltest du diese Route auf den Dobratsch meiden, obwohl du dann die grandiosen Blicke von der Aussichtsplattform „Gams- und Gipfelblick“ verpasst.

So oder so wirst du spätestens am Gipfel mit einem unvergleichlichen Fernblick belohnt. Die mächtigen Spitzen der Ötztaler Alpen, des Dachsteinmassivs und der Julischen Alpen ragen rings um dich herum in die Höhe und du hast einen fantastischen Blick auf den Großglockner, Österreichs höchsten Berg.

Außer festen Wanderschuhen und ausreichend Wasser, brauchst du eigentlich nichts mitzubringen, da du mit dem Dobratsch-Gipfelhaus eine fantastische Einkehrmöglichkeit nach deinem Aufstieg hast. Bevor du dich auf den Rückweg begibst, ist eine Auszeit auf der Sonnenterrasse mit Kärntner Schmankerln äußerst empfehlenswert. 

Kannst du dich an den atemberaubenden Aussichten nicht sattsehen, übernachte doch einfach in der urigen Berghütte. Vergiss nur nicht, vorab zu reservieren. Statt wieder ins Tal zu wandern, kannst du dich am nächsten Tag auch auf einen der vielen weiteren Wanderwege begeben. Von leichten Familienwanderungen über aussichtsreiche Höhenwanderwege bis hin zu Lehr- und Rundwegen hast du die Qual der Wahl.

Der Dobratsch lässt sich das ganze Jahr über erwandern. Wenn das bunte Herbstlaub langsam verschwindet und der Schnee über den Berg fegt, schnallst du dir Schneeschuhe oder Ski an und erklimmst den Gipfel so. Auch Rodelbahnen und präparierte Loipen sowie Winterwanderwege gibt es genügend.

Tipps

  • Pako

    Du hast hier oben wunderbare Ausblicke. Ein atemberaubender Blick jagt den anderen.

    Oben wartet die höchste Kirche Europas auf dich, welche schon seit 1692 auf dem 2167m hohen Berg steht und Wind und Wetter trotzt.

    • 16. Juni 2020

  • Pako

    Du hast hier oben wunderbare Ausblicke. Ein atemberaubender Blick jagt den anderen. Oben wartet die höchste Kirche Europas auf dich, welche schon seit 1692 auf dem 2167m hohen Berg steht und Wind und Wetter trotzt.

    • 16. Juni 2020

  • Sebastian Kowalke

    Oben auf dem 2.166 Meter hohen Dobratsch erwartet dich nicht nur ein großartiger Ausblick auf das Drautal, sondern auch eine kleine Bergkirche. Die Kirche Maria am Stein wurde bereits 1693 eingeweiht und ist damit die höchstgelegenste alte Bergkirche der Ostalpen – die noch höher errichteten Kirchen sind alle erheblich jünger. Die Kirche ist der Heiligen Maria gewidmet. Der Sage nach erschien sie hier oben einem Hirten, der sich im Nebel verlaufen hatte. Sie leuchtete ihm den Weg und er gelangte sicher ins Tal.

    • 3. Juli 2018

  • Pako

    Ein Gipfelkreuz. Das Highlight beim Aufstieg. Gleich daneben ist noch eine Scheibe, welche dir Zeigt, was du in allen Richtungen siehst. Der Weg zum Kreuz ist kurz etwas schmaler und daher evtl. nicht geeignet bei Höhenangst. Aber wenn du schon mal hier bist... na komm;)

    • 16. Juni 2020

  • Pako

    Toller Ausblick auf die nahe Gelegene Kirche, das Tal und die „Antenne“. Dort befindet sich auch eine Scheibe, die in allen Richtungen zeigt, was man da sieht (Gipfel, etc.)

    • 18. Juni 2020

  • mperchi

    Gigantischer Rundumblick mit Panoramascheibe

    • 3. Mai 2017

  • Jolly

    Sehr gut ausgebaute Straße bis zum Höhenparkplatz, ca. 17km Panoramastraße. Von dort führt ein gut begehbarer Schotterweg bis zum Gipfel.

    • 25. Mai 2017

  • Michael Moritsch

    Spektakuläre Aussicht von der Koralpe bis zum Großglockner

    • 19. Juli 2019

  • Holz

    s



    Sind über den Jägersteig zum Gipfelkreuz gewandert.
    Zurück den normalen weg...

    • 24. Juli 2019

  • Andreas 🐟

    Sehr toll bei Sonnenaufgang.

    • 5. September 2019

  • Anja 🌞 🌈

    Das Gipfelkreuz ist einen Aufstieg wert. Es befindet sichvallerdings nicht an diesem Standort, sondern weiter westlich etwa 400 Höhenmeter bergaufwärts.

    • 27. August 2020

  • Werdl

    Heuer hat ein Blitzschlag das Gipfelkreuz getroffen, erkennbar die hellen Stellen am Bild

    • 27. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Dobratsch Gipfel

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Schwer
    03:23
    8,93 km
    2,6 km/h
    420 m
    420 m
  • Schwer
    03:04
    9,45 km
    3,1 km/h
    430 m
    430 m
  • Schwer
    07:22
    18,6 km
    2,5 km/h
    1 310 m
    1 310 m
  • Schwer
    07:08
    15,6 km
    2,2 km/h
    1 250 m
    1 240 m
  • Schwer
    05:15
    16,0 km
    3,1 km/h
    750 m
    750 m
  • Schwer
    06:20
    9,02 km
    1,4 km/h
    1 230 m
    1 230 m
  • Schwer
    07:21
    14,4 km
    2,0 km/h
    1 260 m
    1 260 m
Ort: Bad Bleiberg, Villach, Kärnten, Österreich

Informationen

  • Höhe2 170 m

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bad Bleiberg

Entdecken

Bad Bleiberg

Dobratsch Gipfel