Gotthardpass

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 8 von 8 Mountainbikern

Tipps

  • Clara

    Wunderschöner Anstieg, auch im Herbst. Leider ist teilweise Kopfsteinpflaster da, was den Anstieg etwas schwieriger macht.

    • 25.09.2017

  • Andreas Platzl

    Der St. Gotthard gehört schon seit Ewigkeiten zu den wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen Europas. Was auch heutzutage noch sehr spürbar ist. Gerade an schönen Wochenenden kann das Verkehrsaufkommen auf dieser Hauptstrasse schon einmal dicht werden und die Fahrradfreude deutlich schmälern. Die Auffahrt sollte daher gut geplant werden. Teilweise auf feinsten Asphalt, aber auch auf Pflastersteinen geht es rauf auf die 2.091 m. Mit etwas Glück begegnet man sogar der alten Postkutsche, die immer noch über den Pass fährt. Ein Stück Geschichte in Passform.

    • 21.12.2016

  • Joachim

    Montags ist der Gotthard von Altdorf steigend mit weniger Autoverkehr als an anderen Wochentagen. Ausser Ferien, Feiertagen. Die Tremolo von Süden ist autofreier, der Anstieg länger + härter (Pflastersteine).

    • 22.07.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Gotthardpass” auf dem Weg

Ort: rund um Airolo, Leventina, Tessin, Schweiz

Hilfreiche Informationen

  • Höhe2 090 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Airolo