Birgelener Pützchen

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 84 von 87 Wanderern

Tipps

  • Achim

    Schöne kleine Kapelle mitten im Wald. Die Marinekapelle ist tagsüber für Besucher geöffnet.

    • 22. Oktober 2016

  • Fred & Andrea 💕

    Für mich mit Abstand schönste Kapelle die ich kenne. Ein unheimlich berührender Ort. Einfach zauberhaft ❤

    • 1. Juli 2017

  • wuseltiere

    Wer gläubig ist und Sorgen hat kommt mir hin

    • 3. Oktober 2017

  • Nelsen

    Ein schöner spiritueller Ort.

    • 13. Januar 2018

  • Willi

    Ich bin kein gläubiger Mensch, aber trotzdem hat die Kapelle irgendwas.
    Ein guter Ort um inne zu halten und die Ruhe zu genießen.

    • 29. Mai 2018

  • luktob07

    Am Pützchen isst eine Infotafel angebracht, auf der steht:
    Das Pützchen ist eine uralte Gebets- und Marienwallfahrtstätte. Den Überlieferungen nach soll der heilige Lambertus im 7. Jh. an einer heute noch vorhandenen Quelle getauft haben. Die Quelle gilt als "Willibrodusquelle" und wegen des heilbringenden Wassers wurde das Pützchen eine viel besuchte Wallfahrtsstätte.
    Alter und Herkunft eines Gnadenbildes der schmerzhaften Mutter sind unbekannt. Eine erste Pilgerfahrt ist 1718 belegt, ein erstes steinernes Bethäuschen wurde 1795 errichtet. Um 1850 wurde der Brunnen (Pütz) eingefasst und eine Kapelle wurde darüber erbaut, die 1933 erweitert wurde.

    • 23. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Birgelener Pützchen

Ort: Wassenberg, Heinsberg, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz2,87 km
  • Bergauf40 m
  • Bergab60 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wassenberg