Entdecken

Wallfahrstkapelle Etzelsbach

Wallfahrstkapelle Etzelsbach

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
135 von 139 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Thomas

    Eine kleine aber inzwischen sehr bekannte Kapelle abseits der Stadt. Hier findet man als Wanderer, Rad- oder Autofahrer und sogar Reiter einen Wallfahrtsort. Aber auch einen Ort zum Austausch zB. mit Gleichgesinnten. Abseits der Wallfahrten ist man hier stets allein, findet die innere Ruhe wieder, kann eine Rast im Schatten der Bäume einlegen oder auch in der Kapelle neue Kraft schöpfen, ein Lichtlein anzuzünden und um Hilfe für Kranke, Verstorbene oder vielleicht auch für eigene Befindlichkeiten bitten.
    Der Ort wurde im September 2011 von Papst Benedikt XVI. besucht. Gemeinsam mit ihm feierten 90000 Menschen diese Vesper goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Duderstadt/Themen/Papst-im-Eichsfeld/Papst-Benedikt-XVI.-feiert-Vesper-im-Eichsfeld

    • 23. April 2018

  • Steffen

    Ein Wunderschöner Ort

    • 27. März 2019

  • RoSe

    Etzelsbach

    • 7. August 2019

  • marko w

    und

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 11. Januar 2020

  • Gerd

    Schöner Ort zum Rasten und verweilen!

    • 6. April 2020

  • Klaus

    Hier war der Papst Benedikt

    • 28. Juni 2020

  • Andreas Dietzel

    Schöner Ort zu Entdecken und Verweilen

    • 25. August 2020

  • Trosti

    Der Flurname Etzelsbach konnte als Ableitung von der althochdeutschen Bezeichnung für Elster – agaza – bestimmt werden. Der einstige Siedlungsplatz Etzelsbach wird erstmals im Schadensverzeichnis des Klosters Beuren aufgeführt: …Item 7 Gulden vor 1 glocken zum Etzelsbach von 1 Zentner. Item auch ist Unser Liben Frauen kerchen zu Etzelßpache und des bruders huße doran abgebrant und die cluße uffin Langen Stucken umbe gerissen, ist nit summert.[1]Es lässt sich somit vermuten, dass hier schon im 15. Jahrhundert ein Gotteshaus oder eine Wallfahrtskapelle existierte. Durch die Ereignisse im Mai 1525 wurde die Wallfahrt eingestellt und kam erst wieder mit dem Eichsfelder Pestjahr 1555 auf.[2]Ab 1602 verwendete man einen tragbaren Altar, da die Kapelle immer noch stark zerstört war. Erst 1801 wurde eine neue Kapelle an der Stelle der alten errichtet. Da aber die Wallfahrt sich großer Beliebtheit erfreute und die Kapelle nicht den Pilgerstrom fassen konnte, wurde 1898 nach den Plänen des Franziskaners Paschalis Gratze die heute noch bestehende Kirche erbaut und eingeweiht.

    • 22. September 2020

  • Marcel

    Ideal für eine Pause

    • vor 5 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Wallfahrstkapelle Etzelsbach

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen

Entdecken

Wallfahrstkapelle Etzelsbach