Tier-Freigelände im Nationalparkzentrum Lusen

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 186 von 197 Wanderern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Neben dem Baumwipfelpfad bietet das Nationalparkzentrum Lusen auch ein überaus schön angelegtes Tierfreigelände. Da es mit etwa 7km Rundweg relativ weitläufig ist, bietet es sich auch für einen ausgedehnten Sonntagsspaziergang an. Für den 7 km langen Rundweg sollte man sich 3 - 4 Std. Zeit lassen. Zwei Abkürzungsvarianten verringern die Strecke bis auf 3 km und die Gehzeit auf ca. 1 ½ Std. Wer Luchs, Wolf, Wildkatze, Fischotter, Wisent, Bär und viele weitere Tiere aus nächster Nähe sehen möchte kommt hier wirklich voll und ganz auf seine Kosten. Im Gegensatz zu jeden Zoo merkt man hier, dass die Tiergehege für die Tiere und nicht für die Besucher gemacht worden sind.
    Sehr empfehlenswert!

    Pluspunkt: Wege werden im Winter geräumt und gesplittet.

    Öffnungszeiten und Preise:
    Ganzjährig freier Eintritt

    • 14. November 2016

  • Merlin

    Geduld und Aufmerksamkeit mitbringen, die Tiere sind oft ganz in der Nähe und lassen sich von den Besuchern nicht abschrecken.

    • 3. April 2018

  • HD Emil unterwegs

    Kostenlos und Hunde erlaubt

    • 28. Oktober 2018

  • Rainer Schmidt

    Das Tier-Freigelände ist zu jeder Jahreszeit zu empfehlen; im Tierfreigelände gibt es alle Tiere zu sehen, die früher mal im Bayerischen Wald heimisch waren und es auch jetzt teilweise wieder sind. Aufgrund der Gehegegröße sind nicht immer alle Tiere zu sehen und man sollte daher viel Zeit mitbringen (die nötige Portion Glück gehört natürlich auch dazu).
    Das Tier-Freigelände ist bei Fotografen sehr beliebt und wenn man Fotos machen möchte sollte man wegen den weitläufigen Gehegen mit genügend Brennweite ausgestattet sein.

    • 13. April 2019

  • Jonny

    Hier kann man Luchse und Wölfe beobachten

    • 15. Mai 2018

  • Peter_H_65 🐻

    Tier-Freigelände
    "Luchse, Habichtskäuze, Wölfe, Wisente, Fischotter, Bären oder Auerhühner: Erleben Sie im TIER-FREIGELÄNDE die typischen Wildtiere, die im Bayerischen Wald heimisch sind und waren. Inmitten der entstehenden Waldwildnis kann man auf über 200 Hektar rund 40 Säugetier- und Vogelarten beobachten. Die Tiere sind in großräumigen, naturnahen Gehegen und Volieren untergebracht. Also beinahe wie in der freien Wildbahn – inklusive vieler Rückzugsmöglichkeiten für die tierischen Bewohner. Ein sieben Kilometer langer Rundweg, für den Sie sich drei bis vier Stunden Zeit nehmen sollten, lädt zur Entdeckertour ein. Abkürzungen sind möglich. Das Gelände ist für Kinderwagen sowie Rollstühle geeignet, im Winter geräumt und ganzjährig frei zugänglich."

    • 1. September 2019

  • cabi
    • 5. Dezember 2019

  • Churchy

    Ein schöner Park und ist kostenlos zu besuchen.

    • 24. Mai 2018

  • Rainer Schmidt

    Absolut lohnenswert; im Tierfreigelände gibt es alle Tiere zu sehen, die früher mal im Bayerischen Wald heimisch waren und es auch jetzt teilweise wieder sind. Aufgrund der Gehegegröße sind nicht immer alle Tiere zu sehen und man sollte daher viel Zeit mitbringen (die nötige Portion Glück gehört natürlich auch dazu).
    Das Tier-Freigelände ist bei Fotografen sehr beliebt und wenn man Fotos machen möchte sollte man wegen den weitläufigen Gehegen mit genügend Brennweite ausgestattet sein.

    • 2. März 2019

  • Rainer Schmidt

    Das Tier-Freigelände ist zu jeder Jahreszeit zu empfehlen; im Tierfreigelände gibt es alle Tiere zu sehen, die früher mal im Bayerischen Wald heimisch waren und es auch jetzt teilweise wieder sind. Aufgrund der Gehegegröße sind nicht immer alle Tiere zu sehen und man sollte daher viel Zeit mitbringen (die nötige Portion Glück gehört natürlich auch dazu).
    Das Tier-Freigelände ist bei Fotografen sehr beliebt und wenn man Fotos machen möchte sollte man wegen den weitläufigen Gehegen mit genügend Brennweite ausgestattet sein.

    • 13. April 2019

  • HD Emil unterwegs

    Kostenlos und interessant Top

    • 18. Juli 2019

  • Peter_H_65 🐻

    Zu Luchs Wolf und Elch...
    und Käuzen, Bär und Otter
    Direkt bei Neuschönau finden Sie eine der schönsten und interessantesten Besuchereinrichtungen im Bayerischen Wald. Auf einer Fläche von rund 250 Hektar finden Sie zwischen Neuschönau und Altschönau das große Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald, in dem in 16 Großgehegen und Volieren rund 40 verschiedene Vogel- und Säugetierarten aus der heimischen Tierwelt leben. In den geräumigen Landschaftsgehegen (reine Gehegefläche ca. 40 Hektar) mit naturnahen Lebensraumkulissen können die Bewohner nach ihrem arteigenen Tagesrhythmus leben – Laufen, Klettern, Baden, Schlafen und sich auch einmal total zurückziehen.Informative Tafeln an den Gehegen vermitteln zudem viel Wissenswertes über die Bewohner des Tierfreigeländes.

    • 1. September 2019

  • 🚵 der_wandernde_biker 🗻

    Ein schier riesiges Gehege in dem wenn man Glück hat Rothirsche und Wildschweine zu sehen bekommt.
    Das betreten mit Hunden ist in diesem Gehe verboten!

    • 18. März 2020

  • 🚵 der_wandernde_biker 🗻

    Wunderschöne Tiere diese Käuze , und wenn man Glück hat sitzt er genau neben dem Eingang und man kommt ihm sehr nahe.

    • 18. März 2020

  • 🚵 der_wandernde_biker 🗻

    Sehr schöne Anlage dieses Tierfreigelände, man muss es definitiv einmal durchwandert haben und angesehen haben. Die Vielfalt an Tieren die man so sonst fast nie zu Gesicht bekommt, ist sehr beeindruckend!

    • 18. März 2020

  • 🚵 der_wandernde_biker 🗻

    Sehr schöne Anlage dieses Tierfreigelände, man muss es definitiv einmal durchwandert haben und angesehen haben. Die Vielfalt an Tieren die man so sonst fast nie zu Gesicht bekommt, ist sehr beeindruckend!

    • 18. März 2020

  • 🚵 der_wandernde_biker 🗻

    Tierfreigelände ist immer einen Besuch wert! Natur und Tiere fast im Einklang, sehr schön und faszinierend!

    • 18. März 2020

  • 🚵 der_wandernde_biker 🗻

    Die Wanderwege durch Tierfreigelände sind auf für Menschen mit Gehbehinderung zu meistern, sowie mit Kinderwagen.

    • 18. März 2020

  • Nationalpark Bayerischer Wald

    Luchse, Habichtskäuze, Wölfe, Wisente, Fischotter, Bären oder Auerhühner: Erleben Sie im Tier-Freigelände des Nationalparkzentrums Lusen die typischen Wildtiere, die im Bayerischen Wald heimisch sind und waren. Inmitten der entstehenden Waldwildnis kann man auf über 200 Hektar rund 40 Säugetier- und Vogelarten beobachten. Die Tiere sind in großräumigen, naturnahen Gehegen und Volieren untergebracht. Also beinahe wie in der freien Wildbahn – inklusive vieler Rückzugsmöglichkeiten für die tierischen Bewohner. Ein sieben Kilometer langer Rundweg, für den Sie sich drei bis vier Stunden Zeit nehmen sollten, lädt zur Entdeckertour ein. Abkürzungen sind möglich. Das Gelände ist für Kinderwagen sowie Rollstühle geeignet, im Winter geräumt und ganzjährig frei zugänglich.

    • 27. Mai 2020

  • HD Emil unterwegs

    Geduld mitbringen große Auslaufzone

    • 30. September 2018

  • BayermitHerz♥️

    Neben dem Baumwipfel Pfad muss man unbedingt noch den Tierpark mitten im Wald anschauen.
    Wunderschön!

    • 5. Oktober 2018

  • BayermitHerz♥️

    Super schöne Tour für jedermann.

    • 5. Oktober 2018

  • Rainer Schmidt

    Das Tier-Freigelände ist zu jeder Jahreszeit zu empfehlen; im Tierfreigelände gibt es alle Tiere zu sehen, die früher mal im Bayerischen Wald heimisch waren und es auch jetzt teilweise wieder sind. Aufgrund der Gehegegröße sind nicht immer alle Tiere zu sehen und man sollte daher viel Zeit mitbringen (die nötige Portion Glück gehört natürlich auch dazu).
    Das Tier-Freigelände ist bei Fotografen sehr beliebt und wenn man Fotos machen möchte sollte man wegen den weitläufigen Gehegen mit genügend Brennweite ausgestattet sein.

    • 5. März 2019

  • Kai

    Wunderbar! Auch die Führungen sind sehr zu empfehlen!

    • 8. April 2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Tier-Freigelände im Nationalparkzentrum Lusen

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Neuschönau, Freyung-Grafenau, Niederbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe820 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Neuschönau