komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Altstädtisches Rathaus Brandenburg

Altstädtisches Rathaus Brandenburg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
84 von 88 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • 🕊️🌻𝕭𝖎𝖗𝖌𝖎𝖙🌻

    Das Altstädtische Rathaus in der Stadt Brandenburg an der Havel ist als Rathaus herausragendes Baudenkmal und Beispiel spätmittelalterlicher Backsteingotik.

    • 4. Oktober 2021

  • Endlos♾🦅 Sieg für die Ukraine!✌️

    Das Altstädtische Rathaus gilt als ein herausragendes Beispiel gotischer Backsteinbaukunst.

    In der Mitte des 15. Jahrhunderts entstanden zuerst die Rats- und Schreibstuben. Später, zwischen 1470 und 1480 wurde das Hauptgebäude mit dem Turm errichtet. Bis zur Vereinigung der beiden Brandenburger Städte 1715 war somit das Rathaus der administrative Mittelpunkt der Altstadt. Danach verlor es als Verwaltungssitz seine Aufgabe und damit an Bedeutung. In der weiteren wechselvollen Geschichte wurden die Räume des Rathauses als Barchentfabrik (bis 1803), als Warenlager, Kaufhalle und Kornmagazin (bis 1819) genutzt.
    Quelle: stadt-brandenburg.de/stadt/sehenswertes/rathaus-und-roland

    • 10. August 2018

  • Cornelia

    Nach jahrhundertelanger Zweckentfremdung und dank Karl Friedrich Schinkel sowie weiterer Sanierungsarbeiten ist das Altstädtische Rathaus mit seinen Ziergiebeln in spätgotischer Backsteinkunst wieder Sitz des Brandenburger Oberbürgermeister und Bürgermeisters.

    • 29. Dezember 2021

  • Lemmi alias Schlumpf

    Vor dem Altstädtischen Rathaus ist eine Rolandstatue zu finden. Seit 1402 ist ein Roland in der Neustadt Brandenburg nachweisbar. Die heutige, 5,3 m hohe Sandsteinstatue mit Rüstung und erhobenem Schwert stammt aus dem Jahre 1474 und gehört zu den ältesten erhaltenen Rolandfiguren. Sie stand ursprünglich auf dem Neustädtischen Markt. Weil sie dort das preußische Militär beim Exerzieren störte, wurde sie 1716 vor das Neustädtische Rathaus versetzt, nach dessen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg 1946 vor das Altstädtische Rathaus.

    • 2. März 2022

  • JR56

    Das Altstädtisches Rathaus mit dem Roland ist der administrative Mittelpunkt der Havelstadt.
    In der Mitte des 15. Jahrhunderts entstanden zuerst die Rats- und Schreib­stuben.
    In den Jahren 1470 bis 1480 wurde das Hauptgebäude mit dem Turm errichtet. Bis zur Vereini­gung der beiden Brandenburger Städte 1715 war das Rathaus der administrative Mittelpunkt der Altstadt.

    Danach verlor es als Verwaltungssitz seine Aufgabe und damit an Bedeu­tung. In der weiteren wechselvollen Geschichte wurden die Räume des Rathauses als Barchentfabrik (bis 1803), als Warenlager, Kaufhalle und Kornmagazin (bis 1819) genutzt.

    Auf Beschluss der preußisch-könig­lichen Regierung wurde der Ausbau des Altstädtischen Rathauses zum Landes- und Stadtgericht beschlossen und 1819 für wenige Jahrzehnte seiner Bestimmung übergeben. Nach dem Verkauf des Rathauses 1863 an die Garnison wurden die Gebäude als Kleiderkammern und Arrestzelle genutzt. Mit der Verschlechterung des baulichen Zustandes wurde das Rat­haus zur Ruine und musste 1904 wegen Baufälligkeit geräumt werden. Es drohte der Abriss. Erst 1910, nach dem Rückkauf des Altstädtischen Rathauses durch die Stadt wurde der Wiederaufbau (bis 1912) in der heutigen Ansicht beschlossen.

    Besonders sehenswert ist der blen­den­geschmückte Staffel­giebel mit den Wappen von altstädter Rats­familien an der Schau­seite des Alt­städtischen Rat­hauses, das Haupt­portal mit Kopf­bildern von vier Stadt­per­sön­lichkeiten des 15. und 16. Jahr­hunderts sowie der rechts neben dem Haupt­portal stehende Roland aus dem Jahre 1474.
    erlebnis-brandenburg.de/sehenswuerdigkeiten/brandenburg-an-der-havel/rathaus-mit-roland

    • 4. Mai 2019

  • Tommy

    Ein sehr schönes Rathaus mit Roland und Brunnen

    • 18. Juli 2020

  • 🦆DaN!🦆

    Ein sehr schöner Rathaus.

    • 17. April 2021

  • Andreas Bikefan

    Wunderschöne Backsteingotik aus dem späten Mittelalter. An einer Seite steht auch eine Roland Statue. Der Roland ist ein Standbild eines Ritters mit bloßem Schwert (Richtschwert) und gilt als Sinnbild der Stadtrechte. Eine Kopie steht vor dem Märkischen Museum in Berlin.

    • 23. März 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Altstädtisches Rathaus Brandenburg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    00:38
    2,50 km
    3,9 km/h
    10 m
    10 m
  • Leicht
    00:57
    3,55 km
    3,8 km/h
    40 m
    40 m
  • Leicht
    01:28
    5,76 km
    3,9 km/h
    20 m
    20 m
  • Leicht
    00:55
    3,64 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
  • Leicht
    01:38
    6,47 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
  • Leicht
    01:24
    5,48 km
    3,9 km/h
    20 m
    20 m
  • Mittelschwer
    02:09
    8,44 km
    3,9 km/h
    30 m
    30 m
  • Mittelschwer
    02:38
    10,3 km
    3,9 km/h
    30 m
    30 m
  • Mittelschwer
    04:50
    19,1 km
    3,9 km/h
    40 m
    40 m
  • Mittelschwer
    04:22
    17,2 km
    3,9 km/h
    30 m
    40 m
  • Mittelschwer
    02:42
    10,6 km
    3,9 km/h
    20 m
    20 m
  • Mittelschwer
    04:48
    19,0 km
    3,9 km/h
    40 m
    40 m
  • Schwer
    05:30
    21,8 km
    4,0 km/h
    40 m
    40 m
  • Schwer
    06:05
    23,8 km
    3,9 km/h
    90 m
    90 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Brandenburg

loading
Entdecken

Altstädtisches Rathaus Brandenburg

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum