Entdecken

Plattensee

Plattensee

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
149 von 162 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Der Plattensee ist ein kleiner Stausee, in dem das Wasser des Zweribachs aufgestaut wird. Genutzt wird der See als Oberbecken eines weiter unten im Tal gelegenen Wasserkraftwerks.

    • 23. Februar 2018

  • JUST HIKE

    Stausee zur Energiegewinnung und ausruhen.

    • 28. Mai 2020

  • steffend

    Der Plattensee ist Teil eines alten Wasserkraftwerkssystem

    • 2. Dezember 2016

  • olaf1618

    Ja, extrem Bio.bzw. nachhaltig.. aber auch die Entstehung ist extrem spannend: Die Gutacher Firma Gütermann, die schon in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts Garne industriell hergestellt hat (Weberei, Spinnerei, Färberei, ich häng einen Link unten an..), hat sowohl den See in einer Senke gestaut, als auch das Kraftwerk, das man von der Straße gut sehen kann, gebaut.
    Ein Betriebsleiter hatte die Idee, aus der Höhe der Kandelausläufer bei St.Peter, Höhenunterschied ca 500m, Wasserkraft mit enormem Druck zu nutzen, und damit den benötigten Strom für die Produktion zu erzeugen. Also wurde auf der Höhe der Plattensee einfach durch Stauung angelegt, und hochdruckbelastbare Stahlrohre nach unten ins Simonswälder Tal (Nähe Bushaltestelle Obersimonswald-Engel) verlegt. Dort wurde ein Wasserkraftwerk errichtet,(Sieht ein bischen aus wie eine römische Villa (link: de.wikipedia.org/wiki/Zweribachwerk#/media/File:Zweribachwerk_(1).jpg ) dass gleichzeitig Pumpkraftwerk war, sprich nachts und am Wochenende sollte durch Pumpleistung der See wieder aufgefüllt werden, am Tage wurde Strom erzeugt. Aber man hatte die Wassermenge im Zuflußgebiet des Plattensees viel zu niedrig berechnet, pumpen war überhaupt nicht nötig und wurde meines Wissens nie wirklich durchgeführt. Bis heute erzeugt diese Anlage eine Strommenge die ausreicht um mehrere hundert Haushalte zu versorgen. Und da nicht gepumpt wird, wird zusätzlich Strom eingespart, also BioBio...
    Wer mehr wissen will:
    Zum Kraftwerk: de.wikipedia.org/wiki/Zweribachwerk
    Zur Firma Gütermann: de.wikipedia.org/wiki/Gütermann
    Die Lektüre lohnt sich !! Und eine Tour über die Zweribachfälle ist sowieso das Highlight im Simonswälder Tal.

    • 17. April 2018

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Es ist ein Stausee zur Stromerzeugung, Biostrom

    • 28. November 2016

  • Stephan Giehl

    Kleiner Stausee. Idyllisch gelegen. Auch mit dem Pkw erreichbar.

    • 24. August 2018

  • Bea 🌲🚶🏽‍♀️

    Ideal für eine Pause bei der Rundwanderung zu den Zweribach Wasserfällen und über die Hirschbachfälle zurück nach St. Peter. Anstrengend aber herrlich 👍

    • 7. Juli 2020

  • OLAF

    Speichersee zur Energieerzeugung für Gütermann Garnwerke

    • 4. August 2019

  • Kwak

    In der nähe des Sees ist die Gaststätte Plattenhof, in der man gut einkehren kann.

    • 10. November 2019

  • BLACKFOXREST 🦊

    Schöner Stausee in ruhiger Lage. 🦊

    • 13. Februar 2021

  • OLAF

    Künstlich zur Stromerzeugung für Gütermann (Garne) angelegter Speichersee.

    • 23. Juni 2019

  • Sophia

    Der Plattensee ist wurde abgelassen, da die Wasserkraftanlage saniert werden soll.

    • 26. April 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Plattensee

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Simonswald, Emmendingen, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe970 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Simonswald

Entdecken

Emmendingen

Simonswald

Plattensee