Altstadt Staufen

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 154 von 178 Wanderern

Tipps

  • Hermann

    Sehenswerter mittelalterlicher Altstadtkern um den Marktplatz und das historische Rathaus. Denkmalgeschütztes Ensemble. Im Gasthaus Löwen ist der Alchimist und Magier Dr. Faust zu Tode gekommen, der Zimmerischen Chronik zufolge weil ihm einer der obersten Teufel, Mephistophiles, hier das Genick gebrochen hat. Das entsprechende Zitat aus der Chronik ist an der Fassade des Löwen zu lesen. Heute wird vermutet, dass ihn Burgherr Anton von Staufen als Goldmacher angestellt hatte und er bei einer chemischen Explosion ums Leben kam.

    • 14. Dezember 2016

  • FelixOutdoor

    Eine niedliche kleine Stadt mit einem wunderbaren Bluck auf die Burg inmitten des Weinbergs!

    • 4. März 2018

  • Mike 🇪🇺

    Erdbohrungen die zum Zweck der neuen Heizungsanlage für das Rathaus durchgeführt wurden brachte eine Reaktion im Erdreich mit sich. Seit dieser Zeit (2013) bewegt sich die Erde und ruft entsprechende Risse in den Häusern hervor. Daher sind z. T. Transparente angebracht auf denen darauf hingewiesen wird das Staufen nicht zerreißen soll.

    • 7. Mai 2018

  • Huntsman 🌲🌴🌵🏄

    Ein sehr schönes Plätzchen in Staufen mit vielen netten Winzern und der VB

    • 2. November 2017

  • FelixOutdoor

    Staufen im Breisgau liegt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in Baden-Württemberg. Die Stadt hat rund 7800 Einwohner und bildet zusammen mit der Gemeinde Münstertal einen Gemeindeverwaltungsverband und mit der Stadt Bad Krozingen ein Mittelzentrum südlich von Freiburg.
    [Quelle: Wikipedia]

    • 13. Januar 2019

  • Mike 🇪🇺

    Erdbohrungen die zum Zweck der neuen Heizungsanlage für das Rathaus durchgeführt wurden brachte eine Reaktion im Erdreich mit sich. Seit dieser Zeit (2013) bewegt sich die Erde und ruft entsprechende Risse in den Häusern hervor. Daher sind z. T. Transparente angebracht auf denen darauf hingewiesen wird das Staufen nicht zerreißen soll.

    • 7. Mai 2018

  • SuS🅰️nNe☯️🙏

    Highlight des kleinen historischen Stadtkerns ist der Marktplatz. Schade, dass durch die Erdbohrungen so viele Häuser beschädigt wurden. Da hat man wohl ein paar Berechnungen vorher falsch gemacht......

    • 4. Juni 2018

  • HeikoGerNL

    Es beheimatet auch ein Heimatmuseum

    • 6. Januar 2019

  • Oliver

    Ein Blick in die Altstadt lohnt sich auf jeden Fall

    • 20. März 2019

  • Stephan Giehl

    Sehr schöner, kleiner Altstadtkern. Zu jeder Jahreszeit einen Abstecher wert.

    • 15. April 2019

  • Hunsbuckel

    Schöne historische Altstadt.
    An vielen Stellen sind Schäden durch die Erdbohrungen zu sehen.

    • 24. November 2019

  • Prachtkerl

    Ein Abstecher auf ein Eis zur kalten Sophie ist ein muss!

    • 29. Februar 2020

  • HeikoGerNL

    Im "Kornhaus" befinden Sie sich in einem historischen Gebäude, das vermutlich im Jahr 1410 erbaut wurde. Untersuchungen der Kellerbalken ergaben, dass Eichen aus dem Jahr 1405 für den Hausbau verwendet wurden. Im Jahr 1560 brannte dieses Gebäude ab und wurde 1568 neu errichtet, wie die Aufschrift über der Eingangstür zeigt. Das Haus wurde, wie der Name "Kornhaus" vermuten lässt, zwischen 1569 und ca. 1790 als Vorratsspeicher der Stadt genutzt. In Mitte des Gebäudes befand sich ein Schacht über vier Etagen, in dem Lasten in die oberen Stockwerke mit einer Holzspindel befördert wurden. Diese Spindel hängt heute im Originalzustand in unserem Treppenaufgang zum 1. Obergeschoss. Ab ca. 1800 wurde das "Kornhaus" zum Feuerwehrgerätehaus umfunktioniert. Die oberen Etagen wurden als Wohnungen genutzt und dienten vor und während des Zweiten Weltkrieges jüdischen Mitbürgern als Unterschlupf. Nach den Kriegsjahren stand das "Kornhaus" Geschäftstreibenden als Ausweichlager zur Verfügung. Im Erdgeschoss wurde damals neben Obst und Gemüse sogar auch Kleidung verkauft. Erst 1976 vermietete die Stadt als Eigentümerin des "Kornhauses" das Gebäudes an einen Bierverleger, der hier die erste Theke südlich von Freiburg einbaute (bis dahin kannte man nur den Stammtisch) und führte damit "Kornhaus" seiner Nutzung als Restaurant zu.

    • 6. Januar 2019

  • OLAF

    Sehr gute Küche. Einfache Gerichte bis 10 €, edler bis max. 20 €. Schöne Terrasse!

    • 3. März 2019

  • OLAF

    Lohnend ist auch der Gang rechts vorbei am Rathaus. Sofort die erste Gasse rechts führt in die nicht- touristische Altstadt.

    • 3. März 2019

  • Chris

    Der Mittelpunkt einer sehr schönen historischen Stadt.

    • 1. März 2020

  • Marcus

    Eine wirklich sehr schöne Altstadt mit ganz tollen Geschäften. Neben ein paar Ketten meist liebevoll gestaltete kleine Läden. Mega schön.

    • 13. Juni 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Altstadt Staufen

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Staufen im Breisgau, Hochschwarzwald, Breisgau-Hochschwarzwald, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Staufen im Breisgau