Lydiathurm

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 109 von 114 Mountainbikern

Tipps

  • Carsten

    Sehr imposanter Turm, mit atemberaubender Aussicht auf den Laacher See und das Umland. Auf jeden Fall lohnt sich der "Aufstieg" auf den Turm.

    • 9. Mai 2018

  • Martin

    Der Lydiaturm ist ein 23 Meter hoherAussichtsturm auf dem Veitskopf naheWassenach im Landkreis Ahrweiler inRheinland-Pfalz.

    Einen ersten Aussichtsturm aus Holz eröffnete am 19. August 1896 die Ortsgruppe Brohltal des Eifelvereins, um eine Rundumsicht auf den Laacher See, das Brohltal bis hin zum Siebengebirgezu ermöglichen. Den Namen Lydiaerhielt der Turm nach der Ehefrau des Eifelverein-Gründers Hans Andreae, die sich besonders für die Errichtung des Turms einsetzte. Dieser Turm bestand bis 1925 und musste dann wegenBaufälligkeit geschlossen werden.

    Nachdem genügend Spenden gesammelt worden waren, erbaute man einen 16 Meter hohen Aussichtsturm aus Lavastein, der am 10. Juli 1927 eröffnet werden konnte. Im Zweiten Weltkrieg diente der Turm sowohl deutschen als auch alliierten Truppen der Aufklärung und wurde dabei teilweise erheblich beschädigt. Eine Erhöhung des Turms um 7 Meter mittels eines Holzaufsatzes wurde 1986 notwendig, da die umliegenden Bäume inzwischen hoch gewachsen ware

    • 21. Dezember 2016

  • Martin

    Der Lydiaturm ist ein 23 Meter hoherAussichtsturm auf dem Veitskopf naheWassenach im Landkreis Ahrweiler inRheinland-Pfalz.

    Einen ersten Aussichtsturm aus Holz eröffnete am 19. August 1896 die Ortsgruppe Brohltal des Eifelvereins, um eine Rundumsicht auf den Laacher See, das Brohltal bis hin zum Siebengebirgezu ermöglichen. Den Namen Lydiaerhielt der Turm nach der Ehefrau des Eifelverein-Gründers Hans Andreae, die sich besonders für die Errichtung des Turms einsetzte. Dieser Turm bestand bis 1925 und musste dann wegenBaufälligkeit geschlossen werden.

    Nachdem genügend Spenden gesammelt worden waren, erbaute man einen 16 Meter hohen Aussichtsturm aus Lavastein, der am 10. Juli 1927 eröffnet werden konnte. Im Zweiten Weltkrieg diente der Turm sowohl deutschen als auch alliierten Truppen der Aufklärung und wurde dabei teilweise erheblich beschädigt. Eine Erhöhung des Turms um 7 Meter mittels eines Holzaufsatzes wurde 1986 notwendig, da die umliegenden Bäume inzwischen hoch gewachsen ware

    • 24. Dezember 2016

  • e-🅱️ike Tobi🚴‍♂️

    der Lydia Turm war ein besonderes Highlight auf der Mountainbike Tour.

    • 3. November 2018

  • Timo L.

    Sehr schöne Aussicht über den Laacher See.

    • 11. August 2019

  • Leo Pold

    Immer wieder eine Tour wert: Der nach der Gattin eines der Erbauer benannte Lydiaturm oberhalb des Laacher Sees. Von hier aus hat man einen phantastischen Blick auf den See und die Eifel.

    • 4. Januar 2020

  • Christian

    Hochklettern und die Aussicht genießen

    • 7. April 2020

  • BorzykB

    Absolut lohnenswerter Rundblick, schön zum Abschluss einer Tour mit anschließendem Einkehren im Restaurant Waldfrieden in 50 m Entfernung.

    • 7. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Lydiathurm

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Wassenach, Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe400 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wassenach