Grab eines unbekannten russischen Soldaten

Wander-Highlight

Empfohlen von 7 von 8 Wanderern

Tipps

  • Jul1ane

    Grab eines unbekannten russischen Kriegsgefangenen, der im Jahre 1918 verstorben ist.
    Der Gefangene hatte sich während seiner Flucht auf dem Hof Tütsberg versteckt. Hier kam er durch einen Sturz vom Dachboden ums Leben. Weil die Behörden eine Bestattung auf dem Schneverdinger Friedhof verweigerten, begruben die Bewohner des Hofes Tütsberg ihn hier. Das Grab ist von ihnen noch bis Ende der 50er Jahre gepflegt worden.
    Das Gehölz, in dem das Grab liegt, wird heute "Russenholz" genannt.
    (Quelle: Gedenkstein)

    • 16. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Grab eines unbekannten russischen Soldaten”

Ort: Schneverdingen, Heidekreis, Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schneverdingen