Lüneburg: Am Sande

Wander-Highlight

Empfohlen von 83 von 91 Wanderern

Tipps

  • Siegfried LG

    Neben dem Marktplatz der zweite große zentrale Platz in Lüneburg. Er sah nicht immer so aus wie heute. Als ich ihn kennen lernte war in der Mitte ein Oval mit Abstellplätzen für Autos und Fahrräder. Bei der Umgestaltung des Platzes gab es ein großes Problem: Wohin mit den Bussen? Dieser Platz ist auch zentraler Ort für Linienbusse. So konnte sich eine reine Fußgängerzone nicht durchsetzen. Allerdings bietet sich auf den breiten Fußwegen Platz für Tisch und Stühle.Er hat viel zu bieten. Er ist sehr belebt durch Einkauf und Gastronomie. Neben den alten Renaissance-Häusern, liegt oben die alte Handwerkskammer, unten St. Johannes. Ganz in der Nähe der Wasserturm. An der Ilmenau das neue "Museum Lüneburg" und die Ratsmühle.Erstmals wurde der Platz im Jahre 1229 als „in harena“ erwähnt. Der Platz war ursprünglich nicht befestigt, daher der Name Am Sande. Entstanden ist der Platz als Verbindung der Siedlung Modestorpe, der Kalkbergsiedlung und der Saline. Außerdem verliefen hier die Handelsstraße nach Magdeburg und Braunschweig sowie nach Hamburg und Lübeck. Das Stapelrecht, das Lüneburg 1392 bekam, erforderte Platz für die Händler innerhalb der Mauern. Da bot sich dieser an und durch die Handelswege wurde der Platz zum Warenumschlagsplatz. Aus dem Jahre 1500 ist eine Gebührenordnung bekannt, aus dieser ist die Bedeutung des Platzes ablesbar. Der Salzhandel fand in dem Haus Am Sande 45 statt, es war eine Weißladerei. Weiter ist belegt, dass Am Sande ab 1421 Bier und ab 1570 Korn gehandelt wurde. Weiter ist der Fischhandel und der Handel mit Bauholz in Urkunden festgehalten.

    • 1. Januar 2017

  • Mike 🇪🇺

    Den Ausführungen von Siegfried kann man wirklich nur hinzufügen das Lüneburg eine tolle Stadt ist. Hier kann man tolle und in Schuss gehaltene Ziegelhäuser mit viele Handwerkskunst bestaunen, flanieren und auch genießen. Lüneburg steht immer ganz weit oben auf meiner Ausflugsliste.

    • 10. April 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Lüneburg: Am Sande

Ort: Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lüneburger Heide