komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Kettenschmiedemuseum Fröndenberg mit Himmelmannpark

Kettenschmiedemuseum Fröndenberg mit Himmelmannpark

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
453 von 507 Fahrradfahrern empfehlen das

Radfahren ist an diesem Ort möglicherweise nicht erlaubt

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Tipps

  • DirkOnTour

    In unmittelbarer Nähe zur Fröndenberger Innenstadt erstreckt sich ein Landschaftspark bis ans Ufer der Ruhr. In ihm finden sich interessante Industrierelikte, ein Veranstaltungszentrum sowie das inzwischen über die Stadtgrenzen weit hinaus bekannte Kettenschmiedemuseum. Grund und Boden des Parks sind der ehemalige Standort der großen Papierfabrik Himmelmann.

    Das Kettenschmiedemuseum in Fröndenberg/Ruhr entstand in dem ehemaligen Magazingebäude der Papierfabrik Himmelmann. Es wurde innerhalb von drei Jahren errichtet und am 9. Mai 1999 eröffnet. Im öffentlich zugänglichen Park befinden sich stattdessen heute mehrere Spielplätze, je ein Minigolf- und Tennisplatz und eine Halfpipe für die Skater. Im ehemaligen Magazingebäude ist das Kettenschmiedemuseum untergebracht, benachbart dazu das Veranstaltungszentrum „Kulturschmiede“. Die übrig gebliebenen Mauerreste des Strohlagers bilden heute das sogenannte Forum. Im Jahr 2011 wurde der Park um den sogenannten Ruhrbalkon ergänzt, einem Steg in Schiffsbugform, der am Stauwehr einige Meter über den Fluss ragt und erstmals eine parkseitige Erreichbarkeit des Ruhrufers darstellt.

    • 3. Januar 2017

  • Manfred

    Interessantes Bauwerk , leider bei uns geschlossen .

    • 29. Juli 2019

  • Norbert

    Text aus der Broschüre Wasser/Eisen/Land:
    "In einem ehemaligen Betriebsgebäude im heutigen Himmelmannpark befinden sich 100 Jahre alte Maschinen für die Kettenherstellung. Die Geschichte der heute in der Kettenstadt Fröndenberg nicht mehr existierenden Industrie wird im Museum lebendig gehalten. Ein besonderes Highlight sind die Vorführungen am lodernden Schmiedefeuer und die Möglichkeit, selbst eine Kette, sogar eine für's Leben, zu schweißen."
    Der Eintritt ist frei, Öffnungszeiten April bis Oktober samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr. Vorführungen am Schmiedefeuer jeden ersten Sonntag im Monat.

    • 6. Mai 2018

  • Daniela

    Der Himmelmannpark ist richtig schön geworden. 2 schöne Spielplätze, ein Minigolfplatz und zahlreiche Bänke mit Blick auf die Ruhr.

    Dort ist auch das Kettenschmiedemuseum, in dem u.a. auch geheiratet werden kann und die Kulturschmiede, wo zahlreiche Veranstaltungen stattfinden.

    Kettenschmiedemuseum:
    Öffnungszeiten: April-Oktober Samstags, sonntags und an Feiertagen 10.00 - 16.00 UhrSchmiedezeiten: (am 1. Sonntag im Monat) 10:30 Uhr , 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 13:30 Uhr, 14:30 Uhr  

    freu-dich-auf-froendenberg.de

    • 29. Juli 2019

  • Niemann Sascha

    An der Ruhr gibt es schöne Wiesen und es kann geschwommen werden 😁

    • 2. Juli 2018

  • Winhold

    Interessantes Industriemuseum. In Fröndenberg gab es sehr viele Kettenschmieden, in denen Ketten für Bergbau, Schiffsfahrt und andere Anwendungen hergestellt wurden. Wer mag, kann dort übrigens auch standesamtlich heiraten.

    • 22. April 2019

  • Peter

    Das Kettenschnmiedemuseum ist in einer ehemaligen Papierfabrik untergebracht. Das Gebäude sieht schön aus, ist in einem gepflegten Park gelegen, und einige Exponate sind auch draußen zu bestaunen.

    • 23. Mai 2018

  • Magic Maik

    Die Stadt Fröndenberg wirbt für sich mit dem Slogan
    " Stadt mit Aussicht "
    Das trifft es recht gut, die Highlights sprechen für sich.

    • 3. März 2019

  • Rui

    Schöne Stadt

    • 14. April 2019

  • Rui

    Viel Geschichte und gepflegte Stelle um zu pausieren und es gibt eine e-bike Ladestation

    • 8. September 2019

  • Husen Radtourer

    Öffnungszeiten April - Oktober Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10- 16 Uhr. Jeden 1. Sonntag im Monat Vorführungen am Schmiedefeuer

    • 13. April 2020

  • Niemann Sascha

    Die Kettenschmiede bzw Museum sind direkt mit dem Park verbunden. Schöne Stelle um zu Rasten

    • 13. April 2020

  • radrevier.ruhr

    Ein schöner Ort mit interessantem Museum. Ein passender Ort für eine kleine Pause auf dem RuhrtalRadweg.

    • 5. Januar 2021

  • Rui

    Schön um Pause zu machen und mit großen Spielplatz

    • 2. Mai 2020

  • Bernd Busch

    Ein tolles Museum, sehr zu empfehlen.

    • 9. Juni 2021

  • Andreas Bikefan

    Das muss man gesehen haben. Leider nur am Wochenende auf. Sehr interessant. Leider hat der Betreiber Verein auch Nachwuchssorgen. Wir wünschen, dass es dieses tolle Museum noch lange gibt. Übrigens kann man dort auch den Bund fürs Leben schmieden.
    freu-dich-auf-froendenberg.de

    • 8. September 2021

  • Babsi

    Bis 1983 produzierte die Papierfabrik Himmelmann, die dann 1987 abgerissen wurde. Erhalten blieben die Mauern des ehemaligen Strohlagers. Das Magazingebäude ist heute das Kettenschmiedemuseum, es war leider geschlossen. Aber davor stehen einige Kunstwerke, die man betrachten kann. Der Himmelmannpark direkt an der Ruhr ist wunderschön und Bänke laden zu einer Pause ein. Auf dem weitläufigen Gelände finden Skater, Minigoler und Tennisspieler ihr Betätigungsfeld, zwei Kinderspielplätze ergänzen das Angebot für Jung und Alt.

    • 7. Juli 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Fröndenberg/Ruhr, Unna, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe425 ft

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Fröndenberg/Ruhr

loading