AlpspiX

Wander-Highlight

Empfohlen von 128 von 133 Wanderern

Tipps

  • jameso126

    Die Aussichtsplattform ragt 13 Meter über die Felskante und erleichtert somit den Blick in die Tiefe des Höllentals. Hinter den Glasfronten blickt man über 1000 Meter in die Tiefe Richtung Garmisch.
    Das AlpspiX als Ausgangsort (wenn man mit der Seilbahn hochgefahren ist) für viele interessante Stationen auf dem Gipfel-Erlebnisweg und Genuss-Erlebnisweg.
    Der knapp 3 km lange Genuss-Erlebnisweg ist ideal für Familien mit Kindern und schlängelt sich sanft von der Bergstation der Alpspitzbahn zur Bergstation der Kreuzeckbahn. Dabei erwecken 18 kindgerechte Stationen (Schaukelelemente, Labyrinth, Relaxliegen, Geschichten zum Vorlesen,...) am gut ausgebauten Wanderweg das „SteinReich“ des Riesen von der Alpspitze zum Leben. Wirklich toll gemacht !!!
    Und zwischendurch kann man an der Hochalm was futtern und neue Kräfte sammeln, denn diese liegt genau auf dem Weg :o)

    • 28.07.2016

  • Petra

    Grandioser Ausblick ins Höllental und nach Garmisch-Partenkirchen. Leicht zu erreichen mit der Seilbahn, nur kurzer Fußweg, auch mit leichtem Schuhwerk kein Problem.

    • 16.09.2016

  • daha

    Alpspitzbahn Seilbahn zum Osterfelderkopf:
    Betriebszeit: Okt. - Feb. von 8:30-16:30 Uhr / März - Juni von 8:30-17:00 Uhr / Juli - Sept. von 8:00-17:30 Uhr
    letzte Bergfahrt 30 Min. vor Betriebsende
    verkehrt mind. halbstündlich // Fahrzeit 9 min. - Zwischenfahrten nach Bedarf

    • 02.12.2016

  • CUBE㉝

    Nach anstrengende Wander-Tour wird man mit einmaligen Ausblick belohnt . Einfach unbeschreiblich.🔝🔝

    • 23.09.2018

  • daha

    Die AlpspiX Aussichtsplattform, ragt 13 Meter über die Felskante und bietet einen atemberaubenden Ausblick!
    Alpspitzbahn Seilbahn zum Osterfelderkopf:
    Betriebszeit: Okt. - Feb. von 8:30-16:30 Uhr / März - Juni von 8:30-17:00 Uhr / Juli - Sept. von 8:00-17:30 Uhr
    letzte Bergfahrt 30 Min. vor Betriebsende
    verkehrt mind. halbstündlich // Fahrzeit 9 min. - Zwischenfahrten nach Bedarf

    • 24.05.2017

  • Maik Müller

    Grandioser Blick, Schwindelfreiheit vorausgesetzt.

    • 23.04.2017

  • Maik Müller

    Hier kann man Herrlich die eigene Schwindelfreiheit prüfen!

    • 28.04.2017

  • Kay

    Wunderschöne Weitsicht.....nicht lange aufhalten und über die Ferrata hoch zur Alpspitze, Abstieg über SchöneGänge und Nordwandsteig, traumhaft schön.

    • 29.11.2017

  • Maik Müller

    Wenn man dort oben ist, darf man sich das AlpspiX nicht entgehen lassen!

    • 26.05.2017

  • b-ready

    Zum Abschluss der Tour durch die Höllentalklamm und über den Rindersteig noch einmal ein Highlight am Ende der Tour, der AlpspiX

    • 28.05.2017

  • Jake the hiker

    Diese Aussichtsplattform am Osterfelderkopf bietet einen grandiosen Ausblick ins Höllental, auf Garmisch-Partenkirchen und die Ammergauer Alpen

    • 21.08.2018

  • Michelle

    Sehr sehr schöner Aussichtspunkt und man kann eine schöne Strecke zur anderen Bahn runter laufen

    • 12.07.2018

  • bike

    Kann man auch mit dem Bike von der Talstation der Kreuzeckbahn aus erfahren. Ab der Hochalm ist es aber schon eine Herausforderung. Am besten ein E-Bike nehmen.😁

    • 18.07.2018

  • micha

    Super Aussicht. Überwältigendes Gefühl so frei über dem Abgrund zu stehen.

    • 03.08.2018

  • Superti

    Von hier aus hat man einen atemberaubenden Rundumblick.

    • 28.10.2018

  • Kay

    Man möchte gar nicht mehr weg hier so schön ist das.

    • 29.11.2017

  • Michelle

    Sehr schön!

    • 05.10.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „AlpspiX”

Ort: rund um Grainau, Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe2 050 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Grainau