Königsworther Brücke

Wander-Highlight

Empfohlen von 17 von 18 Wanderern

Tipps

  • Michael Hinz

    Man sollte sich die alten Skulpturen einmal aus der Nähe anschauen... sehr eindrucksvoll! Kannte sie bisher nur von Bildern.

    • 27. Juni 2018

  • Kalle & Danny

    Die Königsworther Brücke in Hannover gilt als eine der schönsten Brücken der Stadt. Ihre vier Prachtkandelaber schuf der Bildhauer Carl Dopmeyer. Die denkmalgeschützte Segmentbogenbrücke quert in der Calenberger Neustadt im Zuge der Königsworther Straße die Leine.
    1889 wurde die Lindener Straße angelegt als direkte Verbindung vom Königsworther Platz nach Linden (die Straße wurde erst 1905 nach der ehemaligen Ortschaft umbenannt). Hierzu wurde – von einem heute nicht mehr bekannten Erbauer – bis 1890 die Brücke über die Leine gebaut als flache, mit Natursteinen verblendete Einbogenbrücke mit reizvollem, durchbrochenem Geländer.
    Erst 1898 erhielt die Brücke als besondere Zier ihre vier verkupferten Prachtkandelaber von Carl Dopmeyer. Sie zeigen klassische Fabelwesen des Meeres und sind reich geschmückt mit vegetabilen Formen.
    Quelle (Wikipedia)

    • 20. Februar 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Königsworther Brücke

Ort: Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe60 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Niedersachsen