Schnittlingerloch

Wander-Highlight

Empfohlen von 43 von 44 Wanderern

Tipps

  • Gusti🎖

    Ein Wanderparadies zwischen Roth und Spalt. Wunderschönes Frankenland.

    • 19.09.2017

  • Hans

    Ziel dieser Wanderung ist das „Schnittlinger Loch”. Der Wanderweg beginnt in Spalt am Kornhausplatz. Wir laufen zunächst über den Gabrieliplatz und die Herrengasse in Richtung Oberes Tor, weiter zur Hans-Gruber- Straße (Hohlweg) zum Höhenweg (Naturlehrpfad) und weiter in Richtung Westen zum „Schnittlinger Loch”.

    Von hier aus geht der Weg weiter über steiles Waldgelände in südliche Richtung zur Keilberger Kapelle und dann in westliche Richtung durch Feld und Wald, Hopfengärten und Obstbaumanlagen nach Hagsbronn.
    Der Rückweg geht steil bergab in Richtung Spalt, vorbei am „Schloß der Gräfin” zum Ausgangspunkt Kornhausplatz zurück.

    Sehenswürdigkeiten: „Schnittlinger Loch” – durch Auswaschung entstandene Felsenschluchten; Hagsbronn – auf einem Tuffsteinfelsen mit dem Kirchlein zum Hl. Ägidius (1261). Naturkundlicher Lehrpfad.

    • 23.04.2017

  • Nobby

    Super Gegend zum Wandern mit abwechslungsreicher Landschaft.

    • 06.11.2017

  • Mario

    Auch im Winter gut begehbar.

    • 22.02.2018

  • Hucki

    An wenigen Tagen im Jahr kann man sich hier mit etwas GlĂĽck sogar im Eisklettern versuchen.
    Eine Umrundung des Schnittlinger Lochs mit dem Mountainbike und die anschlieĂźende Abfahrt ĂĽber die Treppe ist auch sehr reizvoll, erfordert aber fortgeschrittene Fahrtechnik.

    • 14.03.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp fĂĽr andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufĂĽgen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Schnittlingerloch”

Ort: rund um Spalt, Roth, Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe460 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Spalt