Leidigshofer Tal

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 51 von 54 Wanderern

Tipps

  • Rainer

    Felsenschlucht, der Widder, eine Pumpe, die sich selbst antreibt, sattes Grün und schöne Aussicht. Nach anhaltendem Regen oft matschig, aber ein schöner und schattiger Spaziergang, vor allem, wenn es heiß ist!

    • 12. März 2017

  • 〽️Markus

    Das Leidingshofer Tal benannt nach dem nahegelegenen Örtchen auf dem Plateau über Veilbronn.
    Im Tal entspringt der Mathelbach, der auch durch Veilbronn läuft und letztendlich in der Leinleiter, einem Zufluss der Wiesent, endet.
    .

    • 19. April 2017

  • Tobias

    Kurze kleine Wanderung mit wundervollen Eindrücken! Auch für ungeübte sehr zu Empfehlen.

    • 23. April 2017

  • Witwe Bolte

    Das Tal bildet en miniature alles ab, was die Fränkische im großen ausmacht: Hochfläche, Trockenrasen, Felsen, Löcher, Höhle, bizarre Klamm, Quelle, Technik, Tal mit Feuchtgebiet, ...
    Einfach schön und kurz, sollte man gelaufen haben. Ideal, um einen Gast auf die schnelle die Fränkische vorzustellen.

    • 5. Juli 2018

  • Roland

    was für eine herrliche unberührte Natur.

    • 9. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Leidigshofer Tal

Ort: Waischenfeld, Bayreuth, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Distanz774 m
  • Bergauf40 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Waischenfeld