Bahnhof Königs Wusterhausen

Wander-Highlight

Empfohlen von 62 von 67 Wanderern

Tipps

  • Paul

    Am Bahnhof Königs Wusterhausen halten viele Nahverkehrszüge in Richtung Berlin, Cottbus, Frankfurt (Oder) und Senftenberg. Er bietet zudem einen guten Startpunkt für Wanderungen in die Dahme-Heideseen Region.

    • 21. Januar 2018

  • Sebastian Kowalke

    Das backsteinerne Bahnhohsgebäude stammt aus der Blütezeit der Eisenbahn und wurde im Jahr 1893 erbaut. Damals entstanden zahlreiche private Eisenbahnlinien in Berlin, die jeweils eigene Bahverbindungen anboten. Der Bahnhof Königs Wusterhausen war Teil der Bahnstrecke Berlin-Görlitz und somit direkt mit dem Görlitzer Bahnhof in Kreuzberg verbunden. Mit dem aufkommenden Autoverkehr verlor der Fernverkehr etwas an Bedeutung und heute halten hier vor allem Regionalbahnen und die Berliner S-Bahn S46.

    • 13. Dezember 2017

  • Lutz - Berlin

    Von hier fahren viele Busse ab. Doch muss man wissen, dass ein Teil von der Vorder- und ein anderer Teil von der Ostseite des Bahnhofs aus starten.

    • 7. Juni 2019

  • Berlin2007

    toller Ausgangspunkt für Wanderungen, seitlich mit Tourismusinfo, drinnen ein kleiner Supermarkt

    • 3. November 2018

  • Heiner

    Von hier aus kann man viele schöne Wanderungen in die Umgebungen starten. In der Nähe befindet sich auch das Schloss von König Friedrich Wilhelm I., in dem das berühmte Tabakskollegium stattfand.

    • 17. Mai 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Bahnhof Königs Wusterhausen

Ort: Königs Wusterhausen, Dahme-Seenland, Dahme-Spreewald, Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Königs Wusterhausen