Industriedenkmal Carlswerk

Wander-Highlight

Empfohlen von 21 von 22 Wanderern

Tipps

  • Harzer-Bergwald de

    Das Carlswerk ist ein technisches Museum. Die untere Etage ist in dem Zustand erhalten worden, wie er zum letzten Arbeitstag herrschte. Schon ein Blick durch die Fenster macht neugierig.

    • 22.03.2017

  • Klaus

    Altes Industriedenkmal. Ein kleiner Abriss der Fertigung von Gusseisenerzeugnissen, welche bis in die Achtziger des vergangenen Jahrhunderts produziert wurden.

    • 16.05.2018

  • Ferienwohnung Fietkau

    Bereits 1646 gründete Fürst Friedrich von Anhalt-Bernburg-Harzgerode eine Eisenhütte in Mägdesprung. Dort entstanden viele bekannte Kunstwerke, die noch heute in der Umgebung zu bewundern sind, wie z.B. der Obelisk am Bahnhof Mägdesprung, das Kreuz auf der Mägdetrappe und die Verlobungsurne auf dem Habichtstein, um nur einige zu nennen. 1827 wurde das Carlswerk durch Bergrat Johann Ludwig Carl Zincken gegründet.

    • 06.11.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Industriedenkmal Carlswerk”

Ort: rund um Alexisbad, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe340 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Alexisbad