komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Deppendorfer Mühle

Deppendorfer Mühle

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
261 von 285 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Andreas Kronier

    Geschichte der
    Wassermühle Baumeister

    Die bisher älteste urkundliche Erwähnung einer Mühle an diesem Standort stammt aus dem Jahr 1535. Vermutlich ist der Standort aber schon so alt wie der einstige Hof Deppendorf, der erstmals im 12. Jahr-hundert erwähnt wird.

    Ein neues Mühlengebäude mit zwei Wasserrädern und Mahlgängen wird im Jahr 1697 von der Besitzerin des Hofes Deppendorf, Elisabeth Rohde, Witwe Meinders, erbaut. Es ist weitgehend bis heute in seiner ursprünglichen Bausubstanz erhalten. Im Zuge der Aufteilung der Domäne Deppendorf im Jahr 1776 durch Friedrich den Großen erwirbt der Müller Gerhard Henrich Baumeister (1749-1827), die Ländereien des Hofes Deppendorf Nr. 1 in Erbpacht und kauft 1778 die so genannte “Oberste Deppendorfer Mühle” hinzu. Hof und Mühle bleiben über vier Generationen hinweg im Besitz der Familie. Die Müllerfamilie Niemann ist seit 1887 Pächter, ab 1954 auch Eigentümer. Der Betrieb wird im Jahr 1972 aufgegeben.

    Gustav Niemann verkauft die Mühle 1982 an die Stadt Bielefeld und fast zwanzig Jahre lang bleibt sie ihrem Schicksal überlassen. Nachdem der Abriss des Gebäudes geplant wird, erwirbt Hans Georg Baumeister die Mühle 2001, lässt sie unter Denkmalschutz stellen und restauriert sie seither liebevoll und detailgetreu.

    • 23. März 2017

  • Olaf

    ... eine schöne Wassermühle in der Nähe des Schwarzbachtals ... ein guter Ort für eine Pause!!!

    • 26. November 2020

  • Wassermühle Deppendorf

    Ab April /Mai 19 ist die Mühle zumindest Sonntags für ein langes Frühstück geöffnet - bei gutem Wetter auf der Terrasse zwischen den Bachläufen....
    Und wer dann nicht mehr weiter möchte kann auch im Denkmal übernachten...

    • 23. Januar 2019

  • Wassermühle Deppendorf

    Die Mühle ist nach der Coronapause von Freitags bis Sonntags geöffnet (siehe Www.wassermühle-deppendorf.de )- ab August auch an den Wochentagen von 16 - 20 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen, Waffeln und wechselnde Tagesgerichte - und natürlich alles gegen den Durst - im Biergarten, auf der Bachterrasse oder in der Mühle....

    • 17. Juni 2020

  • Brigitte

    Wunderschön restauriert, sehr nette Leute!!

    • 24. Juni 2020

  • Konrad Böert

    Die Wassermühle Baumeister aus dem 17. Jahrhundert liegt schön an der Straße zum Böckstiegelhaus in Werther. Zur Mühle gehört ein Biergarten.

    • 1. Januar 2021

  • Konrad Böert

    Die Wassermühle Baumeister in Deppendorf liegt schön an der Straße zm Böckstiegelhaus.
    Sie eignet sich für eine kurze Rast, auch wenn der Biergarten coronabedingt geschlossen ist.

    • 1. Januar 2021

  • Karsten L

    Wieder sehr schön her gerichtet Mühle.

    • 21. März 2021

  • WMD

    Ab dem 4.Juli ist die Mühle wieder Sonntags geöffnet : ab 10 Uhr Frühstück (mit Reservierung) ab 12.30 Kaffee, Kuchen und Snacks sowie wechselnde Tageskarten.
    Mehr Informationen (Kulturveranstaltungen und Hotel) gibt es auf der Webseite wassermuehle-deppendorf.de

    • 4. Juli 2021

  • Jacqueline

    Wunderschön zu jeder Jahreszeit. Es gibt auch Tisch und Bänke für die Rast.

    • 29. August 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Deppendorfer Mühle

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe100 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Nordrhein-Westfalen

loading
Entdecken

Deppendorfer Mühle

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum