Rapparee Cove

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
5 von 5 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Brian

    Rapparee ist eine Bucht in der Stadt Ilfracombe im Norden Devons. Es ist der Ort des Schiffswracks der Londoner, das 1796 bei stürmischem Wetter unterging. Die Schiffsladung enthielt Berichten zufolge Gold und mehrere afrikanische Sklaven, die ums Leben kamen. Es ist umstritten, ob es sich bei den Überresten um französische Soldaten oder um Sklaven aus St. Lucia handelt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 24. März 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Rapparee Cove

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Leicht
    01:33
    5,34 km
    3,4 km/h
    140 m
    140 m
  • Mittelschwer
    02:07
    7,46 km
    3,5 km/h
    160 m
    160 m
  • Mittelschwer
    03:59
    13,8 km
    3,5 km/h
    350 m
    350 m
  • Schwer
    07:28
    25,6 km
    3,4 km/h
    690 m
    700 m
  • Schwer
    06:07
    20,8 km
    3,4 km/h
    600 m
    600 m
Ort: Devon, England, Vereinigtes Königreich Großbritannien

Informationen

  • Höhe50 m

Wetter - Devon