Auffahrt zum Schneekopf

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 10 von 10 Rennradfahrern

Tipps

  • Bergziege

    Auf einem der größten Anstiege im Thüringer Wald mit rund 540 Höhenmetern geht es hinauf zum höchsten asphaltierten Punkt des Thüringer Waldes (942 m ü.NN).
    Vom Ortsausgang Gräfenrodas führt die Strecke für gut 5 Kilometer bei leichter Steigung das Tal der Wilden Gera hinauf. Ab dem Bahnhof Gehlberg nimmt die Steigung deutlich zu und es geht die verbleibenden 6,4 Kilometer mit durchschnittlich 8% aufwärts (maximal 15%).
    Den Gipfel des Schneekopfs (978 m ü.NN) hat man dann noch nicht erreicht. Zu diesem führt nur ein Schotterweg mit großen Steinen.

    • 27.03.2017

  • Speedy Gonzales

    Ein eher mühseliger Aufstieg, der sich dennoch lohnt, egal in welche Richtung die Tour fortgesetzt wird, man wird mit Abfahrten belohnt. Ein anspruchsvoller Aufstieg mit wenig Verkehr.

    • 20.07.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Diese beliebten Rennradtouren enthalten den Abschnitt „Auffahrt zum Schneekopf”

Ort: Gehlberg, Ilm-Kreis, Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Distanz14,5 km
  • Bergauf590 m
  • Bergab60 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gehlberg