komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Camera Obscura

Camera Obscura

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
498 von 558 Fahrradfahrern empfehlen das
loading

Tipps

  • Naturliebhabär 🐻🚶🚴🏼‍♂️🏃

    Die größte begehbare Kamera der Welt, Museum zur Vorgeschichte des Films.
    Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10:00-18:00
    Eintritt Erw: 4,50€, Kinder bis 14: 3,50€, Kinder bis 6: Eintritt frei
    camera-obscura-muelheim.de

    • 27. März 2017

  • Naturliebhabär 🐻🚶🚴🏼‍♂️🏃

    Adresse:
    Am Schloß Broich 42
    45479 Mülheim an der Ruhr

    Nicht zu verwechseln mit dem Aquarius Wassermuseum (auch ein Wasserturm) auf der anderen Ruhrseite in Styrum (Burgstr.70)

    • 3. April 2017

  • Günther

    Diese Locations solltet Ihr auf dieser Tour unbedingt besuchen.!!!
    Direkt am neuen Abschnitt des RS1 in Mülheim-Speldorf.
    Camera Obsura: Alleine das historische Gebäude, ein ehemaliger Wasserturm des das alten Bahnbetriebswerkes Mülheim ist eine Tour wert.
    Uns haben die schönen Exponate und die Camera Obscura begeistert.
    Tolle Museum ums Thema Optik.
    Ringlokschuppen Mülheim: Ist ein Denkmal der Industriekultur, dass Gebäude, entstanden um die Jahrhundertwende.
    Der Ringlokschuppen ist heute ein Theater für zeitgenössische Kunst-Tanz und Performance.
    Schloss Broich:
    Auch ein absolut beeindruckendes und wunderbares Gebäude.
    Das alles ist unbedingt sehenswert!
    Müga-Park: Der Park liegt direkt an der Ruhr.Der Park war eine ehemalige Landesgartenschau. Ein schöner Ort zum verweilen, und um neue Kräfte zu sammeln für unsere Tour.

    • 23. Mai 2019

  • Oliver

    Die Camera Obscura, die im MüGa-Park nur einen Katzensprung vom Schloß Broich entfernt steht, ist nicht nur von außen eine Sehenswürdigkeit im Ruhrgebiet. Es ist die größte begehbare Camera Obscura der Welt! Hier warten gestochen scharfe Livebilder, die durch die Öffnung in den „dunklen Raum“ projiziert werden. 35 Menschen finden in dem ehemaligen Wasserkessel Platz und können das Phänomen der Lochkamera erleben.

    • 11. Juni 2020

  • Oliver

    Die Camera Obscura, die im MüGa-Park nur einen Katzensprung vom Schloß Broich entfernt steht, ist nicht nur von außen eine Sehenswürdigkeit im Ruhrgebiet. Es ist die größte begehbare Camera Obscura der Welt! Hier warten gestochen scharfe Livebilder, die durch die Öffnung in den „dunklen Raum“ projiziert werden. 35 Menschen finden in dem ehemaligen Wasserkessel Platz und können das Phänomen der Lochkamera erleben.

    • 11. Juni 2020

  • HeiGod

    Weltweit größte begehbare Camera Obscura.

    • 15. Juli 2020

  • Bruno Knitter

    Der schöne alte Wasserturm, die Camera Obscura liegt direkt an der" RS 1".Ein paar Meter weiter befindet sich die" MüGa",hier gibt es auch einen schönen Wasserspielplatz, also ideal für Familien mit Kindern und nicht weit weg, ist Schloss Broich.

    • 29. September 2020

  • Netreisetagebuch

    „...Die Dampflokomotiven im Ringlokschuppen wurden damals von dem benachbarten Wasserturm versorgt. Mittlerweile führt dieser Turm kein Wasser mehr, sondern enthält in seiner Kuppel eine Camera Obscura…“
    Weitere Infos dazu findest du unter: netreisetagebuch.de/muelheim-sehenswuerdigkeiten

    • 4. Juni 2021

  • MST

    Die Camera Obscura ist seit Juli 2021 wieder geöffnet.
    Aktuelle Öffnungszeiten: Samstag & Sonntag, 10 - 18 Uhr

    camera-obscura-muelheim.de

    • 9. August 2021

  • Rainer Kr☮ne

    Sehr interessant. Hat leider nur am Wochenende von 10.°° bis 18.°° Uhr geöffnet.

    • 1. September 2021

  • Andreas Bikefan

    Hier solltet ihr unbedingt eine Vorführung mit machen. Im Moment ist es wohl nur am Wochenende. Aber es lohnt sich und man lernt einiges. Total nettes Personal. Wir konnten sogar unsere Bikes unterstellen.

    • 12. September 2021

  • Gorrth

    Zur Zeit geschlossen. Lohnt sich aber

    • 31. Januar 2021

  • motetus

    Lohnenswertes Ziel an Regentagen...

    • 19. September 2021

  • Thorsten

    Eine Camera obscura (lat. camera „Kammer“; obscura „dunkel“) ist ein dunkler Raum mit einem Loch in der Wand, die als Metapher für die menschliche Wahrnehmung und für die Herstellung von Bildern verwendet wird. Hat der dunkle Raum die Größe einer Schachtel, spricht man auch von einer Lochkamera.Während die technischen Prinzipien der Lochkamera bereits in der Antike bekannt waren, wurde die Nutzung des technischen Konzepts zur Herstellung von Bildern mit einer linearen Perspektive in Gemälden, Zeichnungen, Karten, architektonischen Umsetzungen und später auch Fotografien erst in der (bzw., vgl. Erwin Panofsky, den) Renaissance(n) der europäischen Kunst und der wissenschaftlichen Revolution der Neuzeit angewendet. Unter anderem nutzte Leonardo da Vinci die Camera obscura als Ebenbild des Auges, René Descartes für das Zusammenspiel von Auge und Bewusstsein und John Locke begann das Prinzip als Metapher des menschlichen Bewusstseins an sich zu benutzen.[1] Diese moderne Verwendung der Camera Obscura als „epistemische Maschine“ hatte wichtige Auswirkungen auf die Entwicklung des wissenschaftlichen Denkens.[2][3] Nicht zuletzt benutzt Karl Marx’ Dialektischer Materialismus und dessen berühmter Anspruch, die hegelsche Dialektik vom Kopf auf die Füße stellen zu wollen (vgl. Die deutsche Ideologie 1845–46), den optischen Effekt als zentrale Metapher

    • 4. September 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Camera Obscura

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:14
    9,61 mi
    7,8 mi/h
    350 ft
    350 ft
  • Leicht
    00:42
    5,87 mi
    8,4 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Leicht
    01:04
    9,62 mi
    9,0 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Leicht
    00:51
    8,46 mi
    10,0 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:30
    13,4 mi
    9,0 mi/h
    450 ft
    450 ft
  • Leicht
    00:51
    8,19 mi
    9,7 mi/h
    250 ft
    250 ft
  • Leicht
    00:37
    5,82 mi
    9,5 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    01:21
    11,3 mi
    8,4 mi/h
    425 ft
    425 ft
  • Leicht
    00:51
    7,08 mi
    8,4 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Leicht
    00:38
    5,11 mi
    8,1 mi/h
    100 ft
    100 ft
  • Leicht
    00:35
    5,36 mi
    9,3 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Leicht
    00:51
    7,58 mi
    8,9 mi/h
    300 ft
    300 ft
  • Leicht
    00:54
    8,53 mi
    9,5 mi/h
    275 ft
    275 ft
  • Leicht
    00:59
    9,48 mi
    9,7 mi/h
    150 ft
    150 ft
  • Mittelschwer
    02:34
    23,8 mi
    9,3 mi/h
    575 ft
    575 ft
  • Mittelschwer
    02:09
    18,2 mi
    8,5 mi/h
    575 ft
    575 ft
  • Mittelschwer
    01:40
    15,3 mi
    9,2 mi/h
    500 ft
    500 ft
  • Mittelschwer
    03:02
    29,2 mi
    9,6 mi/h
    1 050 ft
    1 050 ft
  • Mittelschwer
    01:27
    14,0 mi
    9,6 mi/h
    550 ft
    550 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet

loading