Raßnitzer See

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 32 von 33 Fahrradfahrern

Tipps

  • Tourguide

    Der Raßnitzer See liegt östlich vom Wallendorfer See, beide Seen befinden sich zwischen Merseburg und Leipzig. Auf der nördlichen Seite erreicht man ihn über Luppedamm und Elsterradweg. Von dort aus erreicht man den Aussichtsturm, bei dem man einen Blick über weite Teile des Sees hat. Auf Höhe Raßnitz befindet sich ein Natur Strand, wo Einheimische im Sommer baden gehen.
    Auf der südlichen Seite befinden sich kleine romantische Buchten, wo das Baden auch möglich ist. Wer um den Raßnitzer See radelt, umrundet am besten den Wallendorfer See mit. Auf der südlichen Seite des Wallendorfer Sees hat man Zugang in den Ort Wallendorf, wo man beim Weinkeller bzw Radler-Treff leckere Speisen und Getränke zu sich nehmen kann.
    weinkeller-wallendorf.de
    Öffnungszeiten
    Montag-Freitag
    11:00 - 14:30 Uhr
    17:30 - 22:00 Uhr
    Samstag, Sonntag, Feiertags
    11:00 - 22:00 Uhr
    Von dort kann man parallel der Bundesstraße auf dem Radweg nach Merseburg zurück, oder östlich nach Zweimen und Leipzig.

    • 22.04.2017

  • JanaSchlegel

    Raßnitzer See ist zur Naherhplung gut erreichbar. Von Leipzig aus direkt über den Elsterradweg ist man relativ schnell da. Am See hat sich in den letzten Jahren viel getan. Infrastruktur kam dazu und man kann den Aussichtsturm besteigen.

    • 02.05.2017

  • Sachsen Onkel

    Lohnt sich immer hier her zu kommen, einfach herrlich, Natur pur.

    • 31.08.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „Raßnitzer See”

Ort: rund um Schkopau, Saalekreis, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe130 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Deutschland