Naturschutzgebiet Zugmantel-Bandholz (ehem. Sandgrube)

Wander-Highlight

Empfohlen von 19 von 19 Wanderern

Tipps

  • Andreas

    In die Sandgrube selber darf man nicht. Trotzdem lohnenswert, wenn man in der Nähe ist. Auch außerhalb der Grube kann man die Kinder schonmal an die Schaufel lassen. Wir haben hier einen tollen Piratenschatz gefunden ;-)

    • 1. April 2017

  • Jeannette🐶

    Wunderschönes Naturschutzgebiet zum spazierengehen, joggen oder Radfahren. Die einzigartige Landschaft mit Dünencharakter ist sehenswert.

    • 28. März 2018

  • Peter62

    Auf jeden Fall mitnehmen. Einzigartig, hier wurde bis vor ein paar Jahrzehnten Sand abgebaut. Nachdem die Dünenlandschaft wieder freigelegt wurde, ist hier ein natürlicher Schatz zu finden, meine ich.

    • 25. September 2019

  • Michael

    Zugmantel-Bandholz ist ein rund 17 Hektar großes Naturschutzgebiet im Gebiet der Gemeinde Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis). Es liegt südöstlich von Sandhausen im Gemeindewald „Bandholz“ am Ostrand der Schwetzinger Hardt im Naturraum Hardtebenen.Bei diesem Naturschutzgebiet handelt es sich um eine ehemalige Sandgrube, die nach Ansiedlung seltener Pflanzen und Tiere unter Schutz gestellt wurde. Es zeichnet sich aus durch eine Mischung aus Wasserflächen, bewaldeter Fläche und offenem Sandrasen mit trockenheitsliebenden Pflanzen. Hier liegt auch ein Teil des Dünenzugs, der sich von Oftersheim über Sandhausen bis Walldorf erstreckt.
    (de.wikipedia.org/wiki/Zugmantel-Bandholz)

    • 21. Januar 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Naturschutzgebiet Zugmantel-Bandholz (ehem. Sandgrube)

Ort: Sandhausen, Rhein-Neckar-Kreis, Kurpfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe110 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Sandhausen