Monopterus Neroberg (Wiesbaden)

Wander-Highlight

Empfohlen von 52 von 56 Wanderern

Tipps

  • Stephanie

    Sehr schöner Tempel mit toller Aussicht, zusätzlich hat man einen schönen Blick auf die russisch-orthodoxe Kirche.

    • 7. Dezember 2019

  • Xray2307

    Ein Monopteros ist ein Rundbau mit Säulen der keinen geschlossenen Innenraum besitzt. Es handelt sich also um einen offnene Rundtempel.
    In der Antike dienten Monopteroi unter anderem als Baldachin für ein Kultbild. Zum Beispiel ist der Tempel der Roma und des Augustus auf der Athener Akropolis ist ein Monopteros aus römischer Zeit mit freien Säulenzwischenräumen.
    Im Barock beziehungsweise im Klassizismus ist der Monopteros als Musentempel ein beliebtes Baumotiv in französischen und englischen Gärten. Auch in der deutschen Parklandschaft ist der Monopteros vertreten, obgleich er manchmal nur vier bis acht Säulen hat. Höhere Säulenzahlen kommen etwas seltener vor.
    Manche Brunnen in Parks und Kurbadanlagen haben ebenfalls das Aussehen eines Monopteros.
    Wegen seines kreisrunden Grundrisses werden deraritge Bauten auch als Rotunde bezeichnet.

    • 2. April 2017

  • Thomas F

    Unabhängig davon welchen Weg Sie wählen, oben angekommen wird Ihnen in beiden Fällen ein kleiner, runder Tempel auffallen – das ist Wiesbadens Monopteros, welches im Jahre 1851 von Philip Hoffmann, dem Baumeister der russisch-orthodoxen Kirche erbaut und wurde. Der Begriff „Monopteros“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet, dass es ein offener Rundbau mit Säulen ist. Da in seinem Innenraum eine Bank aufgestellt ist, erfreut sich dieser einmalige Ort mit seinem Blick auf die Stadt, nicht nur bei Liebespaaren größter Beliebtheit.

    • 27. Februar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Monopterus Neroberg (Wiesbaden)

Ort: Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe290 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Regierungsbezirk Darmstadt