Dreifürstenstein

Wander-Highlight

Empfohlen von 76 von 82 Wanderern

Tipps

  • Thorsten

    Der Dreifürstenstein ist eine Buntsandsteinplatte, die sich am südöstlichen Rand der Hochfläche befindet. Seit 1722 markierte er die Grenze zwischen der Markgrafschaft Baden, dem Herzogtum Württemberg und dem Fürstbistum Straßburg. Heute stellt der Punkt die Gemarkungsgrenze zwischen den badischen Gemeinden Sasbach und Seebach sowie der württembergischen Gemeinde Baiersbronn dar. Mit einer Höhe von 1151 m ü. NN ist der Dreifürstenstein der höchste Punkt Württembergs.

    • 09.04.2017

  • Pittsen

    Eindrucksvolle Felsplatte, die im Sommer zu einer schattigen Rast einlädt.

    • 15.06.2017

  • kongasedie

    Die beeindruckende Steinformation. Drei Platten, die zum begehen einladen.

    • 15.10.2017

  • The Walking Dad

    Sowohl im Winter, Frühling, Sommer und Herbst ein Abstecher wert!

    • 20.10.2017

  • Sausewind

    Alter Riesengrenzstein mitten im Wald.

    • 24.06.2018

  • Zauderjo

    Markante Steinplatte und schöne Aussicht.
    Im Sommer schön schattig, so dass es sich hier gut rasten lässt.

    • 28.08.2018

  • Rainer Moritz

    Wohl einer der größten Grenzsteine

    • 25.06.2018

  • Immo Reichardt

    Der Dreifürstenstein ist immer ein Abstecher wert :-)

    • 08.07.2018

  • Pee Wee

    Sehr gute Wege, nicht zu schwer, und gute Einkehrmöglichkeiten.

    • 14.05.2017

  • marcus

    Tolle Schneeschuh Tour zu Dreifürstenstein. Lohnt sich!

    • 23.12.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Dreifürstenstein”

Ort: rund um Seebach, Ortenau, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 150 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Seebach