Weidener Hütte

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 24 von 24 Mountainbikern

Mitten in den Tuxer Alpen befindet sich die Weidener Hütte auf 1.799 Meter Höhe. Die ehemalige Nafinghütte gehört zu den sechs Etappenzielen entlang des Inntaler Höhenwegs 2000. 

Je nach Jahreszeit ist sie ein beliebtes Ziel für Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker, Skitourengeher, Rodler und Schneeschuhwanderer. Blumenreiche Almwiesen, Fichten- und Zirbelwälder sowie die Gipfel der Tuxer Alpen umgeben die Weidener Hütte und sorgen für ein wunderbares Naturerlebnis.

Die Weidener Hütte verfügt über Zwei- und Vierbettzimmer. Außerdem gibt es ein Bettenlager für zwölf Personen und ein Matratzenlager für 26 Personen. Nach vorheriger Absprache kannst du deinen Hund mitbringen. Allerdings dürfen die Vierbeiner nicht auf die Zimmer, sondern müssen die Nacht im Trockenraum verbringen.

Zwei separate Waschräume mit Duschen sind ebenfalls vorhanden. Im Trockenraum kannst du in einem Waschtrog deine Wäsche reinigen. Im Erdgeschoss befindet sich ein extra Raum für die Schuhe, der auch über einen Schuhtrockner verfügt. Außerdem gibt es in der Weidener Hütte einen Seminarraum mit Beamer, Notebook, Leinwand und Flipchart.

Die Hütte ist sowohl im Sommer als auch im Winter bewirtschaftet und so kannst du es dir entweder auf der Sonnenterrasse oder in einer der beiden Gaststuben gut gehen lassen. Du solltest allerdings Bargeld mitnehmen, denn auf der Weidener Hütte ist Kartenzahlung nicht möglich. Mobilfunkempfang ist hingegen normalerweise kein Problem.

Für den Zustieg stehen dir drei Möglichkeiten zur Verfügung. Von Innerst erreichst du die Weidener Hütte entweder in circa eineinhalb Stunden über den Wanderweg Nr. 315 oder in etwa vier Stunden, wenn du über das Nurpenstal wanderst. Von Kolsassberg benötigst du etwa dreieinhalb Stunden. 

Tipps

  • Betty

    Die Weidener Hütte, die früher Nafinghütte hieß, liegt auf 1.799 Metern Seehöhe und ist umgeben von stillen Seitentälern mit Fichten- und Zirbenwäldern. Blumenreiche Almwiesen prägen die Hüttenumgebung und zur Alpenrosenblüte leuchten die Hänge in einem sanften Rot. Über der Hütte ragen die Gipfel der Tuxer Alpen empor, die herrliche Ausblicke auf die Zillertaler Berge und die zackigen Grate des Karwendels gewähren. Alle Infos zur Alpenvereinshütte gibt es unter weidener-huette.at

    • 19. April 2017

  • Thomas

    Nette Alm und auch nett zu eBiker ;)

    • 15. August 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Weerberg, Zillertal, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe1 800 m
  • Öffnungszeiten

    30. Mai-15. Oktober
    26. Dezember-15. April
    (je nach Wetterlage)

  • Eintritt

    Kinder bis 6 Jahre ab 5 Euro, Jugend 7 bis 17 Jahre ab 16 Euro
    Junioren 18 bis 25 Jahre ab 20 Euro
    Erwachsene ab 23 Euro (Rabatt für AV-Mitglieder erhältlich)
    Hunde im Trockenraum 10 Euro

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Hundefreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Weerberg