Plumsjochhütte

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 39 von 41 Mountainbikern

Die urige Plumsjochhütte liegt auf 1.633 Meter Höhe im herrlichen Vorkarwendel in Tirol. Sie ist umgeben von saftigen Almwiesen und befindet sich zwischen dem Achensee und dem Ahornboden, ganz in der Nähe des namensgebenden Plumsjochs.

Auf der Terrasse kannst du die wärmenden Sonnenstrahlen und die spektakulären Panoramasichten über das Karwendelgebirge genießen, unter anderem auf die Birkkarspitze, die mit 2.749 Meter Höhe der höchste Gipfel des Karwendels ist.

Die Plumsjochhütte ist ein uriges kleines Mysterium, keiner weiß genau, wann die Hütte erbaut wurde. Es wird angenommen, dass die mit viel Holz gebaute Hütte schon um die 200 Jahre alt ist. Ihren ursprünglichen Charakter konnte sie sich bis heute bewahren.

Die freundlichen Hüttenwirte verwöhnen dich mit einer großen Auswahl an regionalen Spezialitäten und typischen Hüttenschmankerln. Von Rösti und Schweinebraten bis hin zu Kaiserschmarrn und Knödel gibt es hier alles, was der hungrige Sportlergaumen so begehrt. Mit einem frisch gezapften Bier wird die Einkehr perfekt.

Sollte es kalt sein, wärmst du dich einfach in einer der beiden Stuben auf. Sowohl Wanderer als auch Mountainbiker machen hier gerne Einkehr.

Du erreichst die Plumsjochhütte am schnellsten von der Gern Alm bei Pertisau. Ein breiter Fahrweg führt dich in etwa eineinhalb Stunden hoch zur Hütte, die Auffahrt ist auch mit dem Mountainbike gut geeignet. Selbst mit einem geländetauglichen Kinderwagen ist der Aufstieg möglich, wenn auch etwas anstrengend, da rund 500 Höhenmeter überwunden werden wollen.

Alternativ gelangst du von den Hagelhütten aus dem Rißtal zu Fuß in zweieinhalb Stunden nach oben. Mit dem Mountainbike startest du in diesem Fall vom Plumsjochhütten-Parkplatz Nummer neun, diese Auffahrt ist etwas flacher und damit leichter als die von der Gern Alm.

Von der Plumsjochhütte kannst du wunderbare Touren in der Umgebung unternehmen. Für Gipfelerklimmungen bieten sich vor allem die Mondscheinspitze (2.106 Meter), das Plumsjoch (1.921 Meter) und der Kompar (2.010 Meter) an. Bei der beeindruckenden Überschreitung der Mondscheinspitze warten zahlreiche ungesicherte Klettereien im oberen ersten Schwierigkeitsgrad auf dich und verlangen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. 

Du hast außerdem Übergang zu einigen Nachbarhütten, wie zum Beispiel zu der Gern Alm, der Falkenhütte, der Eng Alm, der Binsnalm, der Gramai Alm und der Lamsenjochhütte.

Auf der Plumsjochhütte stehen einige Schlafplätze in Matratzenlagern zur Verfügung. Es wird dringend um telefonische Reservierung gebeten, da die Verfügbarkeit begrenzt ist.

Wichtig zu wissen:

Eine Übernachtung mit Hund ist auf der Plumsjochhütte nach vorheriger Absprache eventuell möglich.

WLAN gibt es nicht, du hast aber Mobilfunkempfang.

Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.

Tipps

  • Betty

    Urig, uriger, Plumsjoch Hütte. Das kleine Häuschen bietet Übernachtungsmöglichkeiten und die Tiroler Küche hier ist einfach fantastisch. Eine Station, die Mountainbiker und Wanderer auf dem Weg nach oben nie auslassen sollten.

    Telefonische Auskunft oder Reservierung unter +43 (0)5243/43111 oder +43 (0)5243/43299
    Web: members.aon.at/jnill1/page_1_1.html

    • 19. April 2017

  • Dirk Böhm

    Tut mir wirklich leid, aber selbst für einen erfahrenen Mountainbiker nicht zu fahrende Tour. Mussten umdrehen, da man ja nicht ein paar hundert Höhenmeter tragen will. Sehr viel Geröll und Wurzeln
    Nach der Gramai Hütte ging es noch ein paar hundert Meter, aber dann hat es keinen Spaß mehr gemacht.

    • 13. September 2016

  • Christian

    Hallo Dirk

    Du musst die Tour in der andere Richtungen fahren, dann wirst du begeistert sein.

    • 19. Februar 2017

  • Dieter

    Hallo Dirk, starte doch mal in Mittenwald für eine 3 Tage Genusstour. 1.Mittenwald-Karwendelhaus-Kleiner Ahornboden-Ladizalm Falkenhütte Übernachtung. 2.Falkenhütte-über Geröllfeld (teilw.fahrbar) in die hintere ENG-Abzweig zum Plumsjoch (alles fahrbar)-Downhill zum Achensee ( am Anfang etwas steil aber fahrbar) -rechts um den Achensee an der Seeuferstrasse entlang bis Achenkirch Übernachtung. 3.Achenkirch - Sylvensteinspeicher- am See entlag bis Voderriss (teilw. Strasse).-Ins Rissbachtal-kurz vor Hinterriss Uphill Richt. Bärenbachfurt und Vereineralm-Downhill bis Mittenwald. Gruß Dieter Wanner

    • 17. August 2017

  • Thomas

    Eine sehr steile Abfahrt, manche nehmen diesen Anstieg auch um an die Plumsjochhütte zu kommen. Wirklich sehr schwierig dann. Es ist grober Schotter, und manchmal weicher Untergrund. Somit sehr vorsichtig bergab, besonders wenn es nass ist. Die Natur und das Gefälle sind aber ein Knüller und eine Herausforderung. Bin froh vom Risstal angefahren zu sein.

    Eine urige Hütte mitten im Karwendel. Leider war es bei uns nicht so gut beheizt und die Möglichkeiten die Wäsche zu trocknen begrenzt da irgendwie die Hütte gerammelt voll war. Trinkschokolade und Kaffee ok. Fahrräder die untergestellt am Dach anliegen im Bereich der Tür werden direkt entfernt ohne zu fragen. Nasse Sättel halt.

    Eine super tolle Natur ✌️

    • 16. September 2017

  • Felix

    Sehr anstrengender Anstieg aber tolle Aussicht

    • 14. September 2018

  • Lucky

    Zufahrt über Pertisau ab Gernalm steil und schwierig zu befahren. Aus der Eng leichter aber lang.

    Von Gernalm richtung Plumsjoch recht anspruchsvoll. Für ungeübte nicht befahrbar. Viel loses Gestein.

    • 24. April 2019

  • 𝙺𝚕𝚊𝚞𝚜 𝙺.

    Total urige Hütte, sehr gemühtlich.

    • vor 5 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Plumsjochhütte

Ort: Eben am Achensee, Schwaz, Zillertal, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe1 620 m
  • Öffnungszeiten

    10. Mai-26. Oktober (Muttertag bis 26. Oktober)

Gut zu wissen

  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja
  • Übernachtung
    Ja
  • Heizung
    Nein
  • Camping
    Nein
  • Gepäcktransport
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eben am Achensee