Kniepsand

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 74 von 82 Wanderern

Tipps

  • daha

    Der Kniepsand ist eine etwa 15 km lange und 1,5 km breite Sandbank vor der Küste Amrums. Er ist eine Sandbank, die im Laufe der Zeit immer näher an die Insel herangerückte und sich schließlich mit ihr vereinigt hat. Der Kniepsand liegt über dem Meeresspiegel, bildet somit einen so genannten Hochsand, und wird demnach auch während der Flut nicht von der Nordsee überspült.
    Einfach ein Traumstrand!

    • 14. April 2017

  • Rob Ert

    Eignet sich aufgrund des festen Sandes auch zum wandern.

    • 11. Dezember 2016

  • Rob Ert

    An diesem Strand ist immer Platz 😎

    • 7. Dezember 2016

  • Jan P.

    Immer schön dran halten, was die Strandwacht empfiehlt!

    • 10. Februar 2019

  • Rob Ert

    Durch die dem Strand vorgelagerte Wanderdüne (aktuell unmittelbar mit dem Strand verbunden) entsteht ein übernatürlich breit wirkender Strand. Etwa 1,5 km breit.

    • 24. April 2017

  • Naxxos

    Rund 12 Quadratkilometer groß ist die Sandbank, die einen natürlichen Inselschutz darstellt.

    • 2. September 2018

  • Naxxos

    Von den Vordünen bei Nebel führt der Bohlenweg geradewegs über Kniepsand zum Strand. Am Abend treffen sich hier die Fotografen zum Sonnenuntergang.

    • 19. September 2018

  • daha

    Der Kniepsand ist eine etwa 15 km lange und 1,5 km breite Sandbank vor der Küste Amrums. Er ist eine Sandbank, die im Laufe der Zeit immer näher an die Insel herangerückte und sich schließlich mit ihr vereinigt hat. Der Kniepsand liegt über dem Meeresspiegel, bildet somit einen so genannten Hochsand, und wird demnach auch während der Flut nicht von der Nordsee überspült.

    Einfach ein absoluter Traumstrand!

    • 19. April 2017

  • daha

    Der Kniepsand ist eine etwa 15 km lange und 1,5 km breite Sandbank vor der Küste Amrums. Er ist eine Sandbank, die im Laufe der Zeit immer näher an die Insel herangerückte und sich schließlich mit ihr vereinigt hat. Der Kniepsand liegt über dem Meeresspiegel, bildet somit einen so genannten Hochsand, und wird demnach auch während der Flut nicht von der Nordsee überspült.

    Einfach ein absoluter Traumstrand!

    • 19. April 2017

  • Claudia 🚶🏼‍♀️🚴‍♀️

    Die Dünenlandschaft auf Amrum ist wunderschön und einzigartig.

    • 17. August 2018

  • Christiane

    Zu Fuss schnell erreichbar schöner Strand

    • 6. August 2018

  • Naxxos

    Herrliche Lage in den Dünen und eine vielfältige Speisekarte: Der Strandpirat.

    • 2. September 2018

  • Mark Ahmling

    Toller, stellenweise etwas erhöhter Weg mit einigen Aussichtspattformen bieten einen tollen Blick in die Natur.

    • 28. September 2018

  • Naxxos

    Bei jeder Wetterlage eine lohnende Tour.

    • 7. Dezember 2018

  • Jan P.

    Die Strandwanderungen sind wirklich bei jedem Wetter ein Erlebnis

    • 22. Februar 2019

  • Carsten

    Bei Wind und Sonne kneift der wirklich

    • 13. Oktober 2019

  • Naxxos

    Der Kniepsand auf der Westseite von Amrum ist mit seinem weißen, mehligem Sand und seiner großartigen Weite win absolutes Erlebnis.

    • 2. September 2018

  • Naxxos

    Im abendlichen Licht ist der Dünenweg zum Kniepsand besonders reizvoll.

    • 11. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Nebel, Nordfriesland, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Nebel