Totenkopfstraße

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 46 von 46 Rennradfahrern

Tipps

  • Jonas Wind

    Überragend schöne, enge Straße mitten durch den Pfälzer Wald. Perfekt in Verbindung mit dem Kalmit-Anstieg. Im Sommer zum Glück für Motorräder gesperrt aber sie kann am Wochenende ganz schön befahren sein. An nicht so schönen Tagen hat man hier aber wirklich seine Ruhe. Trockene Kiefernwälder wechseln sich mit dichten, moosbewachsenen Buchen ab, unterwegs spitzelt immer mal wieder ein roter Sandsteinbrocken durch die Vegetation und einige Spitzkehren und Kurven über steilen Hängen sind auch drin. Zu guter letzt folgt die Straße dann einem kleinen, wilden Bach, wo sie dann langsam flach ausläuft.

    • 21.04.2017

  • Routier

    Geile einsame und kontinuierlich ansteigende Bergstraße zum Gasgeben. Leider vieeeel zu kurz.

    • 07.07.2018

  • Mangold Jonas

    Auf der Strecke liegt die Einkehrmöglichkeit - Totenkopfhütte (pwv-maikammer.de/totenkopfh%C3%BCtte)

    • 09.07.2018

  • stetho

    Schöne Rennradstrecke im Pfälzer Wald

    • 19.04.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Diese beliebten Rennradtouren enthalten den Abschnitt „Totenkopfstraße”

Ort: rund um Maikammer, Südliche Weinstraße, Südpfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Distanz8,41 km
  • Bergauf340 m
  • Bergab40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Maikammer