La place des Unterlinden / Musée Unterlinden

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 11 von 12 Fahrradfahrern

Tipps

  • Les Guilvinistes

    Die Place des Unterlinden ist ein zentraler Platz in der Altstadt von Colmar. Das hier beheimatete Unterlinden-Museum (französisch: Musée Unterlinden) in Colmar besitzt internationalen Ruf, insbesondere durch sein wichtigstes Exponat, den weltberühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald (entstanden Anfang des 16. Jahrhunderts). Als hervorragend gilt auch die Sammlung von Gemälden und Skulpturen des späten Mittelalters und der Renaissance, u. a. mit Werken von Martin Schongauer, dessen Meister Caspar Isenmann, Cranach dem Älteren und Holbein dem Älteren.
    Das Museum nutzt die Gebäude des ehemaligen Dominikanerinnen-Klosters Unter den Linden, das in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet worden war.
    Öffnungszeiten:
    Mo., Mi. 10–18 Uhr
    Do. 10–20 Uhr
    Fr.–So. 10–18 Uhr
    Di. geschlossen
    (Quelle: Musée Unterlinden <musee-unterlinden.com> // de.wikipedia.org)

    • 25.04.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Die beliebtesten Radtouren mit Ziel oder Zwischenstopp „La place des Unterlinden / Musée Unterlinden”

Ort: im Oberelsass, Frankreich

Hilfreiche Informationen

  • Höhe230 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberelsass