Auffahrt Hoher Peissenberg über St. Georg

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
58 von 59 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Free_Cycler

    Sehr schöner Anstieg da viele immer wissen wollen wie er sich so fährt hier eine kleine Beschreibung:Es fängt in der Ortschaft Peißenberg unten an mit leichten Steigungen von 2-4% nimmt nach gut 1-1,5 km dann zu ! Relativ unregelmäßige Steigung hat mal gut 12-14% und dann kurze Teile von 1-2% dann kurze Erholungsphase bevor die letzten 1-1,5 km nochmal sich schön mit 7-10% (meinen Lieblingsprozenten^^) erheben und nach einer längeren Tour dann auch schon bei schneller Auffahrt wehtuen können!
    Läuft dann flach am Gipfel aus wo es noch ein paar interessante Sachen und ein grandioses Alpenpanorama zu bestaunen gibt!
    Insgesamt ein sehr schöner in der Ostauffarht zum Großteil verkehrsfreier Berg mit sehr schöner AussichtAusblick und Asphalt : 8/10 Schwierigkeitsgrad : 3,5/10 ( bei schneller Hochfahrt und Tempoverschärfung im flachen Teil : 7/10 da er doch fast 7 km Länge im Durchschnitt gut 5% aufweist und sehr unregelmäßig verläuft kann er sehr anspruchsvoll werden

    • 23. Juli 2018

  • Mobilat

    Tolle Auffahrt auf kleinen Straßen ohne Autoverkehr. Für mich etwas anstrengender als auf der Bundesstraße weil die Auffahrt sehr unrhythmisch ist, dafür aber viel schöner. Sehr empfehlenswert.

    • 21. April 2019

  • Horst

    Keine Autos, aber teilweise steil.

    • 3. Mai 2017

  • Absolut tolle Auffahrt mit durchschnittlich fünf Prozent Steigung, Erholungsmöglichkeiten und grandioser Landschaft und Sicht. Es gibt erst ab dem obersten Teil motorisierten Verkehr. Richtig genial.

    • 16. Oktober 2017

  • S v e n

    Hier ist die Auffahrt etwas „unrunder“ da der Anstieg unregelmäßig steil ist und sich die ein oder andere steilere Rampe hier versteckt. Je nachdem, wie die Bauern unterwegs waren ist auch immer mal wieder mit erheblicher Verschmutzt zu rechnen.

    • 27. Mai 2019

  • Björn Sievers

    Perfekt auch fürs Rennrad, kleine Straße

    • 4. Juli 2017

  • André the Rattle-S.

    Von den drei möglichen Auffahrten auf den Peißenberg ist das wohl die schönste. Teils durch den Wald, mal etwas steiler, aber auch mit Erholungsmöglichkeiten und der motorisierte Verkehr beschränkt sich, soweit überhaupt erlaubt, auf Einheimische und Landwirtschaft. Vor allem kommen dort keine Motorräder rauf. Zu überwinden sind ca. 360 hm.

    • 11. April 2020

  • gregg

    Knackig steil und rollen in absolut keinem Rhythmus! Alles über 36-30 ist nur für absolute Wadelbeißer...

    • 27. August 2020

  • Stefan

    Sehr schöner Weg ob mit MTB oder Rennrad

    • 12. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Diese beliebten Rennradtouren zu Auffahrt Hoher Peissenberg über St. Georg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hohenpeißenberg, Weilheim-Schongau, Pfaffenwinkel, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Distanz6,42 km
  • Bergauf370 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hohenpeißenberg