Ruine Lauterburg

Wander-Highlight

Empfohlen von 12 von 12 Wanderern

Tipps

  • Heinz

    Die Burg wurde vermutlich von den Herren Lauterburg im 12. Jahrhundert erbaut. 1128 wurde Adalbert von Lauterburg erstmals erwähnt. Im 13. bis 14. Jahrhundert wurde ein Neubau errichtet und 1594 das neue Schloss im Renaissancestil erbaut; es fiel 1732 einer Brandkatastrophe zu Opfer. Die Schlosskirche wurde 1607 errichtet und ist heute Dorfkirche.Als Besitzer werden die Hohenstaufen, die Herren von Oettingen und die Freiherren von Woellwarth genannt. Heute ist die Ruine im Privatbesitz.Von der ehemaligen Burganlage sind noch erhebliche Reste der Umfassungsmauern erhalten, die Vorburg (75 × 25 Meter) ist zugänglich, die Hauptburg wegen Einsturzgefahr nicht. Die Ruine ist zunehmend dem Verfall preisgegeben und wird von Büschen und Bäumen überwuchert. Die Ruine ist seit 1997 eine Sehenswürdigkeit an der Straße der Staufer.
    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Ruine_Lauterburg

    • 04.05.2017

  • Katrin

    Eine schöne alte Ruine.

    • 16.04.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Ruine Lauterburg”

Ort: rund um Heubach, Ostalbkreis, Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe710 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Heubach