Fleischesserföhre

Wander-Highlight

Empfohlen von 14 von 14 Wanderern

Tipps

  • We happy 4 🐕🐕🐕🚶‍♀️

    Riesiger, faszinierender Baum. Ein wahres Naturschauspiel! Der Gedanke kommt auf, dass dieser Baum so riesig geworden ist, weil er Menschen gefressen hat. 😂 Er wurde aber benannt nach einem Bauern, der diese Föhre gepflanzt hat. 👍

    • 19. August 2017

  • Rainer

    Riesiger Baum, richtig beeindruckend !!!

    • 29. September 2017

  • Baz

    Baum mit seltsamem Namen mit kleinem Bankerl zum Rasten.

    • 6. Mai 2017

  • Christian

    Ein beeindruckender Baum mit schattiger Rastbank.

    • 4. Februar 2018

  • Martin

    Die riesengroße, mehrere Jahrhunderte alte Schwarzföhre beeindruckt durch ihre Höhe, besonders aber auch durch ihren gewaltigen Stammumfang und ihre extrem weit ausladende Baumkrone. Sie hat der verarmte Bauer Fleischesser vor vielen Jahren in seinem ehemaligen Wald gepflanzt. Heute ist sie ein eindrucksvolles Naturdenkmal. Um den Stamm zu umfassen, müssen sich 4 Personen an den Händen fassen.

    • 27. Mai 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Fleischesserföhre

Ort: Ternitz, Bezirk Neunkirchen, Niederösterreich, Österreich

Informationen

  • Höhe810 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ternitz