Entdecken

Großer Rettenstein

Großer Rettenstein

Bergtour-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
10 von 10 Besuchern empfehlen das

Der markante Große Rettenstein erhebt sich inmitten einer idyllischen Graslandschaft in den Kitzbüheler Alpen. Besteige den 2.366 Meter hohen Gipfel auf abwechslungsreichen Pfaden und erfreue dich am sagenhaften Blick über die Hohen Tauern.

Durch seinen mächtigen Aufbau aus schroffem Dolomitgestein setzt sich der mehrgipfelige Große Rettenstein deutlich von seiner Umgebung ab, die hauptsächlich aus sanften Grasbergen besteht.

Der Große Rettenstein gehört zum Landschaftsschutzgebiet Spertental-Rettenstein. Entsprechend reichhaltig ist die Flora und Fauna. Halte Ausschau nach Zirben, Enzian, Edelweiß und vielen weiteren Pflanzenarten. Mit etwas Glück begegnest du einem Murmeltier, einem Steinbock oder anderen Bergbewohnern.

Deine Wanderung zum Gipfel des Großen Rettensteins beginnst du in der Ortschaft Aschau oder in der Gemeinde Bramberg. Die Hintenbachalm ist zum Beispiel ein geeigneter Startpunkt. Du legst je nach Tour rund 1.200 bis 1.350 Höhenmeter zurück. Rechne mit insgesamt circa sechs Stunden, um zur Spitze und zurück zu gelangen.

Nach steilen Waldwegen erreichst du bald felsiges Terrain. Gelegentlich sind Klettereinlagen notwendig. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und feste Wanderschuhe sind genauso ein Muss wie ein Rucksack mit Verpflegung und Wasser.

Auf dem Gipfel des Großen Rettensteins angelangt, kannst du bei einer fantastischen Rundsicht deine mitgebrachte Brotzeit genießen. Die Hohen Tauern sind zu erkennen, der Großglockner und der Großvenediger zeichnen sich ab und in der Ferne entdeckst du die Zillertaler Alpen.

Als Rückweg bietet sich bei sehr guter Kondition eine Kammwanderung über die Spießnägel an.

Tipps

  • SaRie

    Der Große Rettenstein ist ein 2366 m hoher, mehrgipfeliger Berg in den Kitzbüheler Alpen. Obwohl nicht der höchste (das ist das Kreuzjoch mit 2558 m), so ist der Große Rettenstein doch der markanteste Gipfel der Kitzbüheler Alpen, die großteils sanfte Grasberge sind. (Quelle: Wikipedia)

    Wunderschöne Rundtour über die Spießnägel mit schöner Kletterei am schroffen Gipfelaufbau. Achtung: der Gipfel wird oftmals unterschätzt und ist bei Schnee äußerst gefährlich. Hier gab es schon etliche Abstürze. Absolute Trittsicherheit ist Voraussetzung.

    Der Großen Rettenstein ist der dominierende Gipfel des Spertentals und sticht von vielen anderen Bergen rundherum immer ins Auge. Durch seine Lage ist er ein hervorragender Aussichtsgipfel. Früh aufstehen lohnt sich, da man dann alleine am Gipfel sein kann und sich bei stechender Mittagsonne gemütlich an den Abstieg machen kann.

    • 8. Mai 2017

  • Alf

    Eines der vielen Highlights der Region. Besonders die Rundumsicht belohnt für den Aufstieg. Achtung den Aufstieg nicht unterschätzen. Gute Ausrüstung ist ein Muss.

    • 29. August 2017

  • Magnacus

    Steiler aufstieg, aber ohne große Probleme zu bewältigen. Wenig rutschig und klettern muss man auch kaum.

    • 1. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Kirchberg in Tirol, Kitzbühel, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 280 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

  • Adresse
    Großer Rettenstein, 6365 Kirchberg in Tirol, Österreich

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Nein
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Nein

Wetter - Kirchberg in Tirol

Entdecken

Großer Rettenstein