komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Birkkarspitze

Birkkarspitze

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
28 von 28 Wanderern empfehlen das

Die Birkkarspitze ist ein beeindruckender Gipfel der Hinterautal-Vomper-Kette. Wenn du den 2.749 Meter hohen Gipfel erklommen hast, befindest du dich am höchsten Punkt des Karwendel. Hier eröffnet sich dir ein Panoramablick ohnegleichen. Du schaust über die gesamten Gipfel des Karwendels und des Vorkarwendels hinweg. An Tagen mit klarer Sicht kannst du sogar noch deutlich weiter in die Alpen hinein schauen. 

Gemeinsam mit den drei Ödkarspitzen bildet die Birkkarspitze ein mächtiges Massiv im Zentrum des Karwendels. Besteigen lässt sich die Birkkarspitze in zwei bis drei Stunden vom Karwendelhaus durch das Schlauchkar und über den Schlauchkarsattel. 

Auf 2.640 Meter, wenige Meter östlich des Schlauchkarsattels, befindet sich die Birkkarhütte. Stell dir aber keine richtige Hütte vor, es ist eher eine kleines Biwak, die als Schutzhütte dienen kann, falls das Wetter umschlägt. Von hier führt auch ein gesicherter Steig zum Gipfel. 

Wenn du Bergsteig-Erfahrung hast, kannst du auch die längere Route über den Brendelsteig und die drei Ödkarspitzen für deinen Aufstieg wählen. Von Süden aus dem Hinterautal gelangst du durch die Birkkarklamm und das westliche Birkkar auf den Gipfel.

Wenn du den Gipfel in einem Tag besteigen willst, brauchst du gute Ausdauer und Kondition. Außerdem solltest du das Wetter gut beobachten. Der Weg zum Gipfel ist keine einfache Tour. Eine gute Option ist es auch, die 20 Kilometer durch das Karwendeltal mit dem Fahrrad zurückzulegen, um Kraft zu sparen. 

Etwas unterhalb der Birkkarspitze entspringt der Birkkarbach, der die raue Birkkarklamm durchquert, im Hinterautal in den Lafatscherbach mündet und so die Anfänge der Isar bildet.

Tipps

  • Stefan

    Früh morgens aufbrechen, genügend Wasser einpacken. Der letzte Teil ist seilversichert. Insgesamt ist alpine Erfahrung nützlich. Trittsicher und schwindelfrei sollte man sein.

    • 30. Juli 2018

  • Toby

    Der höchste Gipfel im Karwendel (2.749 Meter) mit einem überwältigenden Ausblick. Sehr zu empfehlen ist der Sonnenuntergang auf dem Gipfel und die Nacht im Biwak zu verbringen, das 150 Meter unter dem Gipfel ist.

    • 2. September 2019

  • Manuela

    Ein langer und anstrengender Aufstieg. Belohnt wird man durch den grandiosen Ausblick.

    • 4. Juni 2020

  • Mahlerianer

    Ein absolut großartiges Erlebnis war der Aufstieg auf die Birkkarspitze Anfang September 2021. Nach Übernachtung im Karwendelhaus (sehr zu empfehlen) sind wir um ca. 08:00 los, erst an den Lawinenverbauungen hinter dem Karwendelhaus vorbei, dann erwarteten uns 1-2 Dutzend Gämsen ruhig äsend. Dann der Aufstieg ins Schlauchkar, trotz knapp 11 kg Gewicht nicht so anstrengend wie oft beschrieben, das mit dem 2 Schritt vor, 1 Schritt zurück konnte ich für jenen Tag nicht bestätigen. Oben nach dem Schlauchkar kam dann relativ viel Neuschnee, der Wirt des Karwendelhauses hatte am Abend zuvor vor dem Aufstieg gewarnt aufgrund des Schnees und dies nur "Bergerfahrenen" empfohlen. Nach dem Neuschneefeld in teils steilem Gelände kamen wir am Birkkarhüttl an, unvergessen das Geschreibsel innen unter dem Hinweisschild des DAV: "AV-Ärsche", wir haben uns gekringelt und die schweren Rucksäcke im Hüttl gelassen, kurzes Vesper und dann rauf auf die Birkkarspitze, das war dann nicht mehr schwer, oben eine großartige Aussicht bei tollem Sonnenschein. Dann wieder zurück zum Hüttl, und mit den Rucksäcken den sehr langen Abstieg angegangen, das war in meiner Erinnerung mit das Heftigste jenes Tages und zog sich ewig hin. Und auch der Anstieg zum Hallerangerhaus ist nach den Strapazen stundenlang in der Sonne nicht zu verachten, es lief allerdings problemlos und ich kann diese Tour nur jedem ans Herz legen.

    • 3. November 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Scharnitz, Olympiaregion Seefeld, Innsbruck, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 630 m

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Nein
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Scharnitz

loading
Entdecken

Birkkarspitze

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum