Entdecken

Schloss Aprath

Schloss Aprath

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
286 von 312 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Marcel

    Das als Schloss Aprath bezeichnete Gebäudeensemble geht im Kern auf das neuzeitliche Schlossgebäude zurück, das nahe der mittelalterlichen Burg Aprath, einer seit dem Hochmittelalter bewohnten Schutz- und Wehranlage des dort ansässigen Landadels, im Jahr 1722 von Freiherr Johann Abraham Friedrich von Syberg zu Aprath errichtet wurde. Im Laufe der Zeit wurden die Baulichkeiten mehrmals um- und ausgebaut. Das Erscheinungsbild nach dem Umbau von Carl Rumpff im 19. Jahrhundert hat die Erinnerung an das Anwesen geprägt. Heute ist der gesamte Schlosskomplex verschwunden. Es sind nur noch Reste der unmittelbar an der Landesstraße 74 gelegenen, mittelalterlichen Wehranlage erhalten, die gelegentlich Burg Aprath genannt werden.

    • 29. Juli 2017

  • TheLintorfer (Ralf)

    Überbleibsel eines alten Schlosskomplexes. Wird manchmal auch Burg Aprath genannt. Privatbesitz, keine Besichtigung.

    • 21. Mai 2017

  • DiDo Schropa

    Eiegntlich nichts weiter als eine herrlich kitschige Villa.

    • 27. Oktober 2017

  • Sebastian

    Nettes gepflegtes kleines Schloss, Tipp gegenüber im Wald liegt noch das Kaiser Wilhelm Denkmal

    • 26. April 2018

  • Sebastian

    Aprath besteht aus mehreren Highlight, das oft zitierte Lustschlösschen in der Kurve, der Beginn der Bahntrasse vom Panoramaradweg, dem Kaiser Wilhelm Denkmal, oder dem wunderschönen Wald.

    • 10. Mai 2018

  • ҉ B҉M҉C҉R҉A҉C҉I҉N҉G҉

    Gut erhaltenes historisches Haus.

    • 29. Juli 2017

  • Chris B.

    Geschichte
    Aprath beziehungsweise der Rittersitz „Abbatisrothe“, das im 12. Jahrhundert „Abetrothe“ („Rodung des Abtes“) und später auf der Ploennies-Karte von 1715 als „Abroth“ genannt wurde, wurde erstmals 1150 erwähnt und gehörte im Laufe der Zeit zahlreichen Besitzern, unter anderem dem Ritter von Aprath und Quad von Rode.
    Jacob von Syberg erwarb Aprath um die Mitte des 17. Jahrhunderts durch seine Heirat mit Anna Christina von der Recke zu Kemnade und Stiepel. Erst unter seinem Enkel Johann Abraham Friedrich, dem letzten derer von Syberg zu Aprath, entstand 1722 auf dem Areal des Adelssitzes Aprath, der überlieferte Schlossbau. Ob als Ersatz für einen Vorgänger-Wohnbau oder weil der mittelalterliche Wehrbau nebenan den Ansprüchen nicht mehr genügte, ist unklar. 1810 ging dann dieses Schloss in bürgerlichen Besitz über, als Ernst Theodor Gottlieb Dewiz es erwarb. Weitere Besitzer waren der Gutsbesitzer Wolters und anschließend der Unternehmer und Mäzen Carl Rumpff (1838–1889). Er ließ das Hauptgebäude in der Form herrichten, wie es heute von zahlreichen historischen Ansichtskarten bekannt ist. Nach seinem Tod auf Schloss Aprath besaß ein Herr Gamp das Anwesen, dann wieder um die Jahrhundertwende ein Herr Wolters. Danach kam das Anwesen an den Gastronomen Willy Bergmann.
    So wurde kurze Zeit nach der Jahrhundertwende das Schloss von Bergmann als Ausflugslokal umgestaltet, auch hiervon sind zahlreiche Ansichtskarten als Bilddokumente erhalten. Der Mühlenteich der benachbarten Aprather Mühle wurde als Gondelteich genutzt und war Bestandteil des Schlossparks. Zu dieser Zeit existierte auch noch, im nordöstlichen Bereich des Schlossparks gelegen, der – als Aussichtsturm genutzte – Bergfried der mittelalterlichen Burg Aprath, an dessen wehrbauliche Formgebung sich der restaurative Wiederaufbau des Bergfrieds auf Schloss Burg a.d. Wupper anlehnte.
    In der Landbürgermeisterei Vohwinkel, die 1888 bestand, besaßen die Besitzer von Aprath aufgrund der Gemeindeordnung § 46 einen Sitz im Gemeinderat. Quelle: Wikipedia

    • 16. Juni 2018

  • Jojo

    Bei dem Gebäude handelt sich um die Reste des einstmals stattlichen Schlosses: wz.de/nrw/kreis-mettmann/velbert-neviges-und-wuelfrath/das-verschwundene-denkmal-in-aprath_aid-25557101Die verbliebenen Gebäudeteile präsentieren sich heute in wenig stilsicherem Zustand. Zudem sind sie nicht zu besichtigen, was wohl keinen wirklichen Verlust darstellt.

    • 17. Dezember 2020

  • Martin on Tour 🚴

    Es macht einfach viel Spaß!!!

    • 10. Mai 2018

  • MaDa

    könnte auch Südtirol sein

    • 27. Juni 2018

  • Volker B.

    Eine schöne Tour mit dem einem oder anderem Highlight

    • 20. Oktober 2020

  • Koonga

    Heute noch daran vorbei gekommen bei unserer Aprather Kliniktour

    • 1. November 2020

  • Bernd Busch

    Ein tolles kleines Schößchen. Besonders im Winter schön beleuchtet. Wird von Privat bewohnt. Ich kann den Anblick täglich geniessen, wohne hier gleich um die Ecke.

    • 2. Februar 2021

  • Kimmensicke

    Kann man wirklich Niemanden von aprathen.

    • 4. April 2021

  • Mario aus Witten

    Was für in schöner Anblick mitten in einer Hauptstraßen Kurve

    • 1. Mai 2020

  • Klaus

    Schönes Highlight auf der Strecke

    • 8. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Schloss Aprath

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Wülfrath, Mettmann, Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe210 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wülfrath

Entdecken

Schloss Aprath