Gratwanderung

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 152 von 153 Wanderern

Tipps

  • Kristina🤘

    Nichts für schwache Nerven und Höhenangst. Trittsicherheit erforderlich!!

    • 13. Mai 2017

  • Marcel H

    Bei guten Wetter und guter Sicht kann man zu beiden Seiten sehr weit schauen und sehr tief schauen. Wie immer mein Tipp, entweder sehr früh oder sehr spät unterwegs sein, da hat man mit etwas Glück den ganzen Berg für sich allein.

    • 14. März 2018

  • Levi

    Schöner, aber schon anspruchsvoller Aufstieg. Bei feuchtem Wetter eher zu meiden, weil sich dann Fels mit Schlamm abwechselt.

    • 10. Mai 2020

  • Franz ("Kaiser")

    Den Gipfel "Am Stein" sollte man beim Aufstieg von der Kuhalm aus nicht auslassen. Lohnenswert bis zum Gipfelkreuz und anschliessend schöne Passage zum Teufelsstättkopf.

    • 12. Juli 2020

  • trallala14

    Der Gipfel sieht imposant aus, ist mit festmontiertem Stahlseil leicht zu erreichen! Es lohnt sich!

    • 13. Juli 2020

  • TomB

    Kristina, du hast recht mit deiner Empfehlung was Trittsicherheit angeht.
    Leider nicht mit der Rechtschreibung.
    Der Titel muß heißen: Gratwanderung; man wandert schließlich nicht auf einem Grad (Längen- oder Breitengrad), sondern auf dem Grat (Bergrücken).

    • 22. Oktober 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Gratwanderung

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    04:39
    11,4 km
    2,5 km/h
    820 m
    820 m
  • Schwer
    06:06
    15,0 km
    2,5 km/h
    930 m
    930 m
  • Schwer
    06:19
    17,6 km
    2,8 km/h
    890 m
    890 m
Ort: Saulgrub, Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Distanz959 m
  • Bergauf40 m
  • Bergab170 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Saulgrub