Bielefeld: Sennestadt

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
51 von 62 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • 🚴‍♂️ Teuto Radler Stukenbrock 🚴‍♂️

    Der Stadtbezirk Sennestadt im Südosten der kreisfreien Stadt Bielefeld in Nordrhein-Westfalen hat etwa 21.000 Einwohner und fällt durch die städtebauliche Besonderheit auf.Die Großwohnsiedlung Sennestadt entstand von 1956 bis um 1965 in der Heide- und Wiesenlandschaft der ehemaligen Gemeinde Senne II als Planstadt nach den Entwürfen des Stadtplaners Hans Bernhard Reichow, vornehmlich für Heimatvertriebene und Flüchtlinge. Damals als autogerechte Stadt konzipiert, gewann das zwischenzeitlich kritisierte Konzept einer „organischen Stadtbaukunst“ wieder Aktualität. Sennestadt liegt am Nordrand der Senne. Der Stadtbezirk wird im Norden durch den Hauptkamm des Teutoburger Waldes und im Westen durch die Autobahn 2 begrenzt. Eine natürliche Grenze zum Kreis Lippe im Osten bildet der Menkhauser Bach. Hier verlief schon im Mittelalter die Grenze zwischen der Grafschaft Ravensberg und dem Fürstentum Lippe. Weitere Bäche wie die Dalke, der Strothbach, der Sprungbach und der Hasselbach entwässern das Gebiet dem natürlichen Gefälle folgend in südwestlicher Richtung zur Ems hin. Das Landschaftsbild ist zum Teil von Sanddünen geprägt. Seit dem 19. Jahrhundert sind zunehmend die bewaldeten Waldbereiche Sennestadts als Schutzzonen zur Trinkwassergewinnung ausgewiesen worden.Quelle: Wikipedia

    • 19. Mai 2017

  • Jens Jürgen

    Die Sennestadt entstand in den 1950er und 1960er Jahren als Stadt für Flüchtlinge und Vertriebene. Sie weist viele architektonische Besonderheiten auf, die erst beim zweiten Hinsehen auffallen: Zum Beispiel sind die Hochhäuser so aufgefächert, dass die Balkone alle räumlich voneinander getrennt sind, sich die Nachbarn also nicht stören, und dass alle Wohnungen am Nachmittag oder Abend Sonne haben. Die Mehrfamilienhäuser stehen niemals parallel, sondern immer etwas schräg zueinander, was der Siedlung einen aufgelockerten Charakter gibt. Der Bullerbach hat sich tief in die Landschaft eingeschnitten, so dass ein naturnahes Bachtal die Stadt der Länge nach teilt. Zusammen mit dem Grünzug im Norden bildet das Tal ein "grünes T". Kurios sind auch viele Einmündungen: Die Seitenstraßen der Elbeallee stoßen nicht rechtwinklig auf die Hauptstraße, sondern in gebogenen Winkeln.

    • 1. April 2019

  • Henne

    Autos im Wasser und Wildgänse die akurat die Straßenseite wechseln :-)

    • 24. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Bielefeld: Sennestadt

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe180 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Regierungsbezirk Detmold