See im Platten Venn

Wander-Highlight

Empfohlen von 96 von 102 Wanderern

Tipps

  • Jo

    Die Stege ermöglichen im Venn die Überquerung des Hochmoors trockenen Fußes und ohne die Natur zu zerstören. Sie sind teilweise in schlechtem Zustand und auf einigen Strecken sehr schmal. Bei nassem Wetter oder bei Eis/Schnee können sie auch sehr rutschig sein.

    • 10.05.2018

  • Etienne

    An dieser Stelle lohnt es sich, den Rucksack mal abzustellen, sich auf den Steg zu setzen und einfach eine Weile die Natur zu genießen.

    • 19.10.2017

  • Jo

    Das Venn ist ein typisches Hochmoor mit seinen Wasserlöchern. Stellenweise sieht man das schwarze Wasser aus dem Torf abfließen.

    • 10.05.2018

  • Etienne

    Hunde sind auf den Stegen leider nicht erlaubt.

    • 29.06.2018

  • SunnyKay☀️🚴‍♀️🐾

    Auch im Winter lohnenswert - ein wahres Wintermärchen!

    • 19.01.2017

  • Rheinschiffer ⚓

    Das Moor ist faszinierend. Das ist Natur pur, sollte man unbedingt mal erlebt haben.
    Leider sind die Stege für Hunde verboten, also bitte vorher dran denken.

    • 01.05.2017

  • Rheinschiffer ⚓

    Auf den Stegen bist du sicher und kannst bequem durchs Moor wandern. Früher war das schon gefährlicher und manch ein Wanderer blieb für immer verschwunden. Deshalb ganz wichtig:"Immer auf den Wegen bleiben!"

    • 18.09.2017

  • Helmut Bär

    Zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert

    • 08.11.2017

  • Helmut Bär

    Muss man einfach gesehen und erlebt haben

    • 21.11.2017

  • Jo

    Hochmoore sind einzigartige Naturlandschaften. Sie liegen auf Hochplateaus und zeichnen sich durch einen großen Wasserüberschuss aus, der allein durch das Regenwasser geliefert wird. Im Gegensatz zu Niedermooren, die ihr Wasser im Wesentlichen aus dem Grundwasser beziehen.
    Hochmoore haben einen Wasseranteil von bis zu 90 % und bilden so auch Wasserlöcher und Seen aus.

    • 10.05.2018

  • Jo

    Hochmoore sind einzigartige Naturlandschaften. Sie liegen auf Hochplateaus und zeichnen sich durch einen großen Wasserüberschuss aus, der allein durch das Regenwasser geliefert wird. Im Gegensatz zu Niedermooren, die ihr Wasser im Wesentlichen aus dem Grundwasser beziehen.
    Hochmoore haben einen Wasseranteil von bis zu 90 % und bilden so auch Wasserlöcher und Seen aus.

    • 10.05.2018

  • Jo

    Hochmoore sind einzigartige Naturlandschaften. Sie liegen auf Hochplateaus und zeichnen sich durch einen großen Wasserüberschuss aus, der allein durch das Regenwasser geliefert wird. Im Gegensatz zu Niedermooren, die ihr Wasser im Wesentlichen aus dem Grundwasser beziehen.
    Hochmoore haben einen Wasseranteil von bis zu 90 % und bilden so auch Wasserlöcher und Seen aus.

    • 10.05.2018

  • Jo

    Am Naturzentrum Botrange befindet sich dieser Naturlehrpfad und Kinderspielplatz.

    • 27.09.2018

  • Jo

    Sehr schöner und abwechslungsreicher Weg durchs Venn.
    Zum Schutz der Natur und zur eigenen Sicherheit sollten die Stege nicht verlassen werden.

    • 28.09.2018

  • Jo

    Je nach Witterung sehr atmosphärischer Ort. Die Stege, das Hochmoor, etwas Nebel - da fehlt nur noch der Hund von Baskerville...
    Sehenswert zu jeder Jahreszeit!
    Zum Schutz der Natur und zur eigenen Sicherheit sollten die Stege nicht verlassen werden.

    • 28.09.2018

  • Wandelstock

    Schöne Umgebung, aber die Wege sind manchmal sehr rutschig. Du musst fest in deinen Schuhen stehen :)

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 03.11.2018

  • Tine

    Nichts für Hundehalter. Im gesamten Gebiet muss der Hund an der Leine geführt werden. Den Weg über die Holzstege ist für Hunde gänzlich verboten. Wir waren sehr enttäuscht.

    • 28.12.2018

  • Franz

    In dem Naturschutzgebiet ist das Betreten nur auf markierten Wegen erlaubt. Zum Schutz der Natur werden werden Wege Zeitweilig gesperrt, und durch rote Warnfahnen kenntlich gemacht. Rucksackverpflegung und Wanderkarte sollte man immer dabei haben.

    • 07.02.2019

  • Jennifer Nork

    Das Tor ins Brackvenn

    • 19.04.2019

  • Etienne

    Einfach mal stehen bleiben und die Natur genießen.

    • 19.10.2017

  • Helmut Bär

    Immer einen Besuch wert

    • 08.11.2017

  • Helmut Bär

    Dort muss man einfach gewesen sein

    • 08.11.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „See im Platten Venn”

Ort: in der Provinz Lüttich, Belgien

Hilfreiche Informationen

  • Höhe670 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lüttich