Entdecken

Passo San Giacomo

Passo San Giacomo

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
8 von 9 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • MonacoTrail

    Einfacher Passübergang (2313 m, T2) und wenig begangene Ausweichroute zur Auftaktetappe der GTA über den Griespass. Vom Val Bedretto her etwas steiler, zum Val Formazza hin flaches Almgelände.

    Unter Mussolini sollte in den 1920er Jahren eine "Tourismusstraße" über den Pass gebaut werden, verfallende Reste davon finden sich auf italienischer Seite noch. Die Schweizer haben das Projekt nie unterstützt und stattdessen in ihren Bergen um den Pass militärische Stellungen eingebaut, die ebenfalls noch erhalten sind.

    • 27. Mai 2017

  • Wiro L.

    Wichtiger, zwischen dem Helgenhorn (oder «Punta d'Elgio») und dem Marchhorn gelegener italienisch/schweizerischer Grenzübergang. Verbindet das Val Formazza mit dem Val Bedretto. Eine in den Jahren 1929/1930 während des Baus des Toggia-Staudamms angelegte Fahrstrasse erreicht den Passübergang auf der italienischen Seite.
    Die Kaufleute von Uri und des Val Formazza überschritten den Pass schon im 12. Jahrhundert. Auf der ersten «Carta Sarda» «Auf der Mark» (Grenzpass) genannt (hiervon stammt der Eigenname «Marchhorn» ab). Der endgültige Name bezieht sich auf die Kapelle auf der Tessiner Seite.

    • 9. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Passo San Giacomo

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Schwer
    07:49
    22,7 km
    2,9 km/h
    960 m
    960 m
  • Schwer
    05:48
    18,4 km
    3,2 km/h
    690 m
    690 m
  • Schwer
    05:08
    15,6 km
    3,0 km/h
    670 m
    670 m
Ort: Verbano-Cusio-Ossola, Piedmont, Italien

Informationen

  • Höhe2 310 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Verbano-Cusio-Ossola

Entdecken

Verbano-Cusio-Ossola

Passo San Giacomo