Entdecken

Rossfeld Panoramastrasse

Rossfeld Panoramastrasse

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
70 von 71 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • iCycle

    Grandiose Aussichten und Rundumblicke entschädigen für den starken Anstieg von Berchtesgarden aus!

    • 16. Juni 2017

  • iCycle

    Der östliche Teil der Rossfeld Panoramastraße ist für den Aufstieg etwas flacher als von Berchtesgarden aus kommend. Der Blick Richtung Hallein ist grandios. Auch nach Golling super.

    • 26. Juni 2017

  • Clara

    Am besten früh morgens losfahren, da es auch eine sehr beliebte Ausflugstrasse für viele Auto- und Motorradfahrer ist.

    • 16. Juni 2017

  • Philipp

    Die mautpflichtige Alpenstraße in den Berchtesgadener Alpen befindet sich nur wenige Kilometer außerhalb von Salzburg. Die Auffahrt von Marktschellenberg lässt sich zu Beginn mit schönen und verkehrsarmen Nebenstraßen verbinden. Zudem ist diese Seite auch landschaftlich schöner und man hat nicht nur einen schönen Blick auf das Berchtesgadener Land und den Watzmann, sondern auch auf den Hohen Göll, welcher sich unmittelbar neben dem Rossfeld befindet.
    Oben angekommen hat man dann auch einen unglaublich schönen Ausblick auf den Untersberg, Salzburg, Hallein, Golling und das Tennengebirge. Bei guter Fernsicht kann man auch den Dachstein sehen.

    • 13. Mai 2018

  • THE ROAD IS PINK ( PINKI )

    Die Roßfeldhöhenringstraße (auch „Rossfeldpanoramastraße“) ist eine mautpflichtige Alpenstraße in den Berchtesgadener Alpen im Landkreis Berchtesgadener Land, Bayern (Deutschland). Ein Teilstück verläuft auf österreichischem Staatsgebiet.Sie führt über das Roßfeld, einen nördlichen Ausläufer des Gölls. Das Roßfeld befindet sich zwischen dem Salzachtal im Osten und dem von Berchtesgaden nach Marktschellenberg ziehenden Schellenberger Tal im Westen. Im Süden wird das Roßfeld vom Hohen Göll (2522 m) überragt, im Norden schließt sich der Zinken an. Die Panorama-Ringstraße ist etwa 16 km lang, die größte Steigung beträgt 13 %. Mit maximal 1570 m ü. NN stellt sie die höchste durchgehende Straße Deutschlands dar.

    • 10. Oktober 2017

  • Superti

    Die herausfordende Steigung wird ganz oben auf 1560 Metern ü. N. mit einem grandiosen Blick belohnt. Durch die Maut auch nicht zu viel Verkehr.

    • 22. Juli 2020

  • Hubert Kreutz

    Immer wieder ein Erlebnis und jedes Jahr sieht es hier oben anders aus wenn mann runter sieht.
    Steigung von 5 bis 12 % über die nördliche Anfahrt 25 %.

    • 20. Oktober 2019

  • auhu

    Im Sommer wenn es warm ist dann fahre ich meist entgegen dem Uhrzeigersinn bergauf. Diese Seite liegt mehr im Schatten und ist kühler.
    Die Abfahrt kann dort allerdings im Frühjahr oder Herbst sehr erfrischend sein.

    • 27. November 2019

  • Olaf

    Sehr schöne Mautstraße mit tollen Ausblicken. Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h bringt zusätzlich Entspannung.

    • 10. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Rossfeld Panoramastrasse

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Kuchl, Hallein, Salzburg, Österreich

Informationen

  • Höhe1 530 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kuchl

Entdecken

Rossfeld Panoramastrasse