Isarursprung - die Quellen der Isar

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 18 von 20 Mountainbikern

Tipps

  • SaRie

    Am Holztor wird abgestiegen. Hinter dem Zaun, der den Isarursprung vor dem Staub der Mountainbikes schützt, lädt ein Bänklein zum Verweilen ein. Junge Birken und Blaubeersträucher, Bergaurikel und der Stängellose Enzian säumen den beschaulichen Ort. Im Hintergrund macht die junge Isar glucksend und plätschernd auf sich aufmerksam.Hier nimmt der viertgrößte Fluss Bayerns seinen Anfang. Kaum jemand weiß jedoch, dass der offizielle Isarursprung keine wirkliche Quelle ist, sondern vielmehr der Ort, an dem drei Bäche – Karstquellen aus dem darüberliegenden Schutteinzugsgebiet – aufeinandertreffen. Einheimische nennen den Ort vor der Kastenalm im Hinterautal daher auch „bei den Flüssen“.Das ganze Hinterautal beeindruckt durch die Gipfelketten, zu deren Besteigung man hier viele Ausgangspunkte findet. Das Hallerangerhaus im Südosten ist eine beliebte Bergsteigerunterkunft. Aber auch die Isar, deren Lauf man stets folgt, löst Bewunderung aus durch die Kräfte, mit denen sie sich ihren Lauf über die Jahre hinweg gegraben hat.Angesichts des wasserdurchlässigen Karwendelschotters erstaunt es, dass so viele Bäche hier entspringen. Mit 350 Quellen im gesamten Gebiet ist das Karwendel alles andere als wasserarm! Das rührt daher, dass unter dem karstigen Kalkgestein eine Tonschicht weiteres Versickern unmöglich macht und das Wasser am Fuße der Berge wieder hervortreten lässt. Schnell geschieht dieser Prozess aber nicht: mancher Tropfen „reift“ über 15 Jahre im Karwendelfels, bis er wieder an die Erdoberfläche tritt.Quelle und nähere Infos: karwendel.org/isarursprungEs lohnt sich, das Rad am Zaun kurz stehen zu lassen und dem Weg ein wenig zu folgen... hier entsteht die Isar, die später durch München rauscht um am Ende in die Donau zu münden. Den Mountainbiker unter uns sind sicherlich auch die Isartrails in München ein Begriff... ;-) Ein wunderschöner Platz, der zum Verweilen einlädt...

    • 30.05.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Isarursprung - die Quellen der Isar” auf dem Weg

Ort: rund um Scharnitz, Olympiaregion Seefeld, Innsbruck, Tirol, Österreich

Hilfreiche Informationen

  • Höhe1 160 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Scharnitz