Entdecken

industrie.kultur.mylau: Die Mylauer Orchesterschule

industrie.kultur.mylau: Die Mylauer Orchesterschule

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
3 von 3 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sina

    Am 1. April 1921 wurde durch Stadtmusikdirektor Oskar Weiß die „Städtische Orchesterschule“ gegründet. Für die Förderung durch die Stadt Mylau hatte das Schulorchester auf der Burg oder dem Markt Konzerte zu geben.
    Ab 1925 war die Orchesterschule als Berufsfachschule anerkannt. Die Ausbildung für Jungen dauerte vier Jahre. 1930 wurde das neue Gebäude der Städtischen Orchesterschule an der heutigen Ernst-Thälmann-Straße eingeweiht.
    Am 1. September 1944 wurde die Schule stillgeleg. Nach 1945 zogen kam es nicht wieder zu einer Belebung der Orchesterschule und in das Gebäude zogen verschiedene Firmen ein. Ab den 1950er Jahren beherbergte das Gebäude nun den Schulhort. Im Obergeschoss entstand ab 1959 die zentrale Schulsternwarte des Kreises Reichenbach. 1967 erhielt die Sternwarte eine vom Apparatebau Mylau erbaute Kuppel, die u.a. mit einem 150-mm-Teleskop von Zeiss Jena ausgestattet wurde. 2003 ging das Gebäude samt Kuppel in private Hände.

    • 4. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu industrie.kultur.mylau: Die Mylauer Orchesterschule

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Vogtland, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe320 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Vogtland

Entdecken

industrie.kultur.mylau: Die Mylauer Orchesterschule