Entdecken

Passo Sella

Passo Sella

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
247 von 251 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Martin Donat

    Das Sellajoch ist einer der vier Pässe auf der Sellaronda und mit 2.244 Metern der Höchste der Dolomitenrunde. Du hast zwei Möglichkeiten – je nachdem wie herum du die Runde fährst: Die Südrampe ist mit 11,5 Kilometern und rund 750 Höhenmetern die entspanntere Variante. Von Westen kommend sind 1.721 Höhenmeter verteilt auf 36,5 Kilometer deutlich fordernder. Drehst du den Spieß rum, erwartet dich entsprechender Abfahrts-Spaß ;)

    • 26. März 2018

  • Björn Sievers

    Erster Pass auf der Sella Ronda, wenn man von Wolkenstein gegen den Uhrzeigersinn fährt.

    • 9. Juli 2017

  • Wi La

    Einmal im Jahr gibt es auch den Sellarondabikeday. Da kann man das Ganze auch mal ohne Autoverkehr "genießen". Dafür sind umso mehr mit dem Rad unterwegs.

    sellarondabikeday.com/de/news.html

    • 12. August 2019

  • Martin

    Schöner Anstieg, tolle Abfahrt

    • 6. August 2017

  • Dimitrios

    Gerade der Anstieg aus Canazei verlangt einiges an Kondition ab. Zudem fordert der Rege Autoverkehr die Nerven heraus. Wen das nicht abschreckt, wird Spaß am Sellajoch haben.

    • 10. September 2018

  • Martin®

    Langer Anstieg von Wolkenstein mit grandiosen Ausblicken auf Langkofel, Sella und Rosengarten

    • 16. September 2018

  • Clemens ☀️

    Ein Muss für jeden Pässejunkie

    • 17. Januar 2020

  • Cousinsneil

    Es ist ein erstaunlicher Aufstieg, lang, aber super locker. Sie können so schnell fahren, wie es Ihre Beine erlauben, und trotzdem in die Pedale treten, wenn Sie müde werden. Ich freue mich darauf, wieder dorthin zu fahren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 7. April 2020

  • Marvin Matheis

    Schwerer aber schöner Pass mit tollen Ausblicken

    • 11. Juni 2020

  • Chrisse

    Wirklich toll, in dieser Gegend zu fahren! Kultige Anstiege mit fahrbaren Steigungen!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 14. Juli 2020

  • Chrisse

    Passo Sella. Was müssen Sie noch wissen?

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 14. Juli 2020

  • hugo

    Traumrunde, highlight im Südtirol

    • 4. August 2020

  • hugo

    ein muss im Südtirol

    • 4. August 2020

  • Frank 'Bogie' Olsthoorn

    Sehr beeindruckender Felskörper zum Radfahren. Machbare stetige sehr schöne Anstiege! Tolle überraschende Aussicht um jede Ecke!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 11. August 2020

  • karmatrack

    Schöner Schritt! Es lohnt sich, es nur für die Aussicht zu erobern, die es bietet, wenn Sie oben angekommen sind.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 23. August 2020

  • karmatrack

    Schöner Schritt! Es lohnt sich, es nur für die Aussicht zu erobern, die es bietet, wenn Sie oben angekommen sind

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 23. August 2020

  • Peter

    Im Herbst besser weniger Autos

    • 12. September 2020

  • Jens M.

    Traumhafte Ausblicke zum Langkofel

    • 20. September 2020

  • William van der Staaij

    Für mich faszinierendste Besteigung der Dolomiten mit beeindruckenden Felsbergen und Schnee bis in den Frühsommer. Der Panoramablick von oben ist überwältigend.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • vor 4 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Passo Sella

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Südtirol, Italien

Informationen

  • Höhe2 240 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Südtirol

Entdecken

Passo Sella