Radweg im Bullengraben Spandau

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 45 von 49 Fahrradfahrern

Tipps

  • Martin Donat

    Der Bullengraben gehört zu den 20 „grünen Hauptwegen“ in Berlin. Diese Wege verlaufen durch die grünen Korridore der Großstadt und verbinden auf sehr schöne Weise benachbarte Stadtteile. Der Bullengraben ist mit seinen sieben Kilometern der kürzeste Weg. Er verläuft nur im Bezirk Spandau von der Berliner Landesgrenze nahe Seeburg bis zum Havelufer südlich der Spandauer Altstadt.

    Der Bullengraben selber ist bereits im 7. Jahrhundert als kultivierter Wassergraben genutzt worden und diente ab den 1960er als Entwässerungsgraben des Bezirkes Spandau. Heute ist das Gelände komplett rekultiviert und dient als idyllischer Landschaftspark. Als Symbol fertigte der Künstler Sebastian Kulisch eine Stahlskulptur an. Der „Bullengraben Bulle“ wurde zur Eröffnung des Erholungsgebietes enthüllt.

    • 18. Juni 2019

  • Tom

    Diesen Weg kann ich empfehlen, um aus der Stadt Richtung Westen zu kommen und um dabei dem Autoverkehr zum größten Teil aus dem Weg zu gehen.

    • 18. Juni 2017

  • Uwe.Reiter

    Schöner Radweg

    • 18. Juni 2017

  • Damian Piotrow

    Schön zu fahren. Guter Belag. Viele Sitzgelegenheiten entlang des Bullengrabens.

    • 8. Juli 2017

  • Konnie

    Guter Radweg, angenehm zu fahren.

    • 22. August 2018

  • Julia-Sarah

    Toller Asphalt, nur ein paar Straßen zu überqueren

    • 5. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Radweg im Bullengraben Spandau

Ort: Berlin, Deutschland

Informationen

  • Distanz2,11 km
  • Bergauf10 m
  • Bergab10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Berlin