Johann Wolfgang von Goethe Stein

Wander-Highlight

Empfohlen von 84 von 95 Wanderern

Tipps

  • Outside

    Der Goethestein ist eine im Bodetal im Harz in Sachsen-Anhalt in den Flusslauf der Bode hineinragende Granitplatte.

    Sie befindet sich am linken Ufer der Bode zwischen Königsruhe und Thale auf dem Gebiet der Stadt Thale und ist vom dort befindlichen Wanderweg über eine zum Stein hinabführende Treppe zu erreichen. In unmittelbarer Nähe etwas weiter flussabwärts befindet sich der Goethefelsen.

    Auf der Granitplatte sollen am 11. September 1783 Johann Wolfgang von Goethe und Fritz von Stein eine Mittagsrast eingelegt haben, woraus sich der Name des Steins ergibt. Goethe soll hier auch die Verwitterungsspalten im Granit untersucht haben.

    • 12. August 2017

  • Holger

    Wo der Geheimrat überall war!

    • 26. August 2017

  • Sandra

    Das Bodetal ist unbeschreiblich schön.

    • 30. März 2019

  • Konradinski

    Diesen Felsen zu besuchen ist die Reise wert. Am besten ist der Felsen auf der gegenüberliegenden Seite zu sehen.

    • 14. Mai 2019

  • FeRo

    Hier hat Goehte gerastete und ein Jahr später hat er sich hier malen lassen.
    Der Fels wird auch Siebenbrüderfelsen genannt......das ist aber eine andere Saga. Goete war wirklich da!

    • 29. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Johann Wolfgang von Goethe Stein

Ort: Thale, Harz, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Höhe230 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thale