„Allee des Wandels“ – Bahntrassenradeln

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 192 von 209 Fahrradfahrern

Tipps

  • Martin Donat

    Dieser schöne Bahntrassenradweg führt von der Halde Hoheward vorbei an Herten bis nach Westerholt. Dabei verbindet er gleich mehrere alte Zechenstandorte und ist ganz nebenbei ein wunderbar ruhiger Radweg. Der Weg ist schön breit, durchweg asphaltiert und wunderbar zu befahren.

    • 4. Juli 2019

  • Günter Bertling

    Einfach fahren und staunen! Wer das Ruhrgebiet noch aus den 60er und 70er Jahren kennt und lange nicht da war, reibt sich die Augen und genießt die Ruhe und die vielen Ausblicke.

    • 4. Juli 2017

  • Jan

    Führt durch wunderbar verwilderte Natur.

    • 4. August 2017

  • DiDo Schropa

    Der "Urwald" ist entstanden durch massive Schäden nach dem "ELA"-Pfingststurm, wohl Anfang Juni 2014.

    • 30. Oktober 2017

  • Marcel Kuhlmann

    Schöne ausgebaute Bahntrasse von Herten (Schlägel und Eisen) bis Zeche Ewald Herten oder nach Recklinghausen

    • 5. Juli 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu „Allee des Wandels“ – Bahntrassenradeln

Ort: Herten, Recklinghausen, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz9,72 km
  • Bergauf90 m
  • Bergab70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Herten