komoot
Entdecken

Nationales Geotop Gletscherschliffe am Kleinen Berg

Nationales Geotop Gletscherschliffe am Kleinen Berg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
38 von 39 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Geopark

    Die Gletscherschliffe (Morlot-Schliffe) befinden sich etwa 150 m südöstlich des Gipfels des Kleinen Bergs, der aus Hohburger Quarzporphyr besteht. Während der Eiszeiten schoben sich mehrere hundert Meter dicke Eismassen über den Berg. Die im Eis festgefrorenen Gesteinsstücke schrammten über die vulkanischen Gesteine im Untergrund und ritzten die bis heute sichtbaren Schrammen ins Gestein. Die riesigen Inlandgletscher der Eiszeit hatten ihre Wurzeln im heuten Skandinavien. Mithilfe dieser Schrammen lässt sich die Fließrichtung des Gletschers rekonstruieren.Die Gletscher- und Windschliffe gelten als ein wichtiges Zeugnis der Erdgeschichte und dienten schon 1844 als Beweis für die Theorie der europäischen Inlandsvereisung. Aufgrund dieser besonderen und wertvollen Bedeutung tragen die eiszeitlichen Spuren am Kleinen Berg das Prädikat „Nationales Geotop“ und sind als Naturdenkmal ausgewiesen.

    • 21. Oktober 2020

  • Geopark

    Am Kleinen Berg bei Hohburg wurden Mitte des 19. Jahrhunderts auf der Oberfläche des anstehenden Quarzporphyrs Ritzungen entdeckt, die man als Wirkungen von Gletschereis und staubbeladenen Winden ansah. Dieser Befund befeuerte den wissenschaftlichen Streit über eine Vergletscherung des norddeutschen Tieflandes, lange bevor diese Theorie allgemeine Anerkennung fand.An den Wänden des freistehenden “Naumann-Heim-Felsens“ auf dem Kleinen Berg sind die Windschliffe zu sehen. Während der Weichsel-Eiszeit vor 115.000 bis vor 12.000 Jahren erreichten die von Norden vorstoßenden Inlandeisgletscher das Gebiet des Geoparks Porphyrland nicht mehr. Stattdessen dehnten sich weitläufige Kältesteppen aus. Mit Feinsand und Staub beladene Winde glätteten Steine (Windkanter) und Felsen. Der bekannteste vom Wind „bearbeitete“ ist der Naumann-Heim-Felsen am südöstlichen Hang des Kleinen Berges. Die Winde arbeiteten in Windrichtung feine Rillen heraus und setzten feine Grübchen als Einschlagsmarken in das Gestein.Aufgrund dieser besonderen und wertvollen Bedeutung tragen die eiszeitlichen Spuren am Kleinen Berg das Prädikat „Nationales Geotop“ und sind als Naturdenkmal ausgewiesen.

    • 21. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Nationales Geotop Gletscherschliffe am Kleinen Berg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:39
    5,98 km
    3,6 km/h
    110 m
    110 m
  • Mittelschwer
    03:04
    10,9 km
    3,5 km/h
    240 m
    240 m
  • Mittelschwer
    02:17
    7,97 km
    3,5 km/h
    190 m
    190 m
  • Mittelschwer
    04:29
    15,7 km
    3,5 km/h
    350 m
    350 m
  • Mittelschwer
    03:57
    15,3 km
    3,9 km/h
    90 m
    90 m
  • Mittelschwer
    02:04
    7,15 km
    3,5 km/h
    180 m
    180 m
  • Mittelschwer
    03:09
    11,8 km
    3,7 km/h
    140 m
    130 m
  • Mittelschwer
    03:15
    11,9 km
    3,7 km/h
    190 m
    190 m
  • Schwer
    05:26
    20,3 km
    3,7 km/h
    230 m
    230 m
  • Schwer
    05:13
    20,1 km
    3,9 km/h
    130 m
    130 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Lossatal, Leipzig, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe190 m

Wetter - Lossatal

loading
Entdecken

Nationales Geotop Gletscherschliffe am Kleinen Berg

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum