Hochwasserrückhaltebecken Salzderhelden

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
139 von 149 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • codo786

    Der Bau des Hochwasserrückhaltebeckens wurde im September 1972 begonnen. Offizielle Inbetriebnahme war im März 1994 nach erfolgreichem Probevolleinstau. Insgesamt wurden ca. 30 km Staudämme errichtet, 2 Millionen Kubikmeter Boden bewegt, Schöpfwerke und Brücken errichtet. Zentral ist das Abschlussbauwerk mit 116 Meter Länge in Salzderhelden bei Einbeck. Es umfasst fünf Segmente. Die mittleren drei haben Segmentwehre von 15 Meter Länge. Alle fünf Segmente sind mit Fischbauchklappen zur Hochwasserentlastung ausgestattet. Seit 2000 wird der Betrieb durch ein Prozessleitsystem in der Steuerzentrale sowie ein rechnergestütztes Steuerungs- und Hochwasservorhersagemodell optimiert.
    (Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Hochwasserr%C3%BCckhaltebecken_Salzderhelden)

    • 10. Juli 2017

  • Evildeadchen

    Dieses Rückhaltebecken hat schon so manches mal die Anwohner vom Leinetal vor Hochwasser geschützt

    • 3. Januar 2018

  • Radabenteurer

    schöner Deichweg, gut für Vogelbeobachtung

    • 3. Oktober 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Hochwasserrückhaltebecken Salzderhelden

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Einbeck, Northeim, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe160 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Einbeck